Was sind die besten Stoffe für Baby-Kleidung?

Für Säuglings-, Kinder- und Babykleidung eignen sich die unterschiedlichsten Stoffe. Sicherheit und Komfort sollten bei der Wahl des Materials für Kinderkleidung und Strampler allerdings immer an erster Stelle stehen. Auch die Pflegeleichtigkeit spielt eine Rolle.

Für alltägliche Kinderkleidung sind Bekleidungsstoffe aus Baumwolle und Polyester bequem, sicher und leicht zu waschen.

Die besten Stoffe für Baby-Bekleidung

Weicher, feinfädiger Cord eignet sich hervorragend für strapazierfähige Strampler und Overalls für Kleinkinder. Cord besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle und manchmal auch aus Baumwoll-Polyester-Mischgewebe.

Hochwertiges Breitgewebe ist ein hervorragender Grundstoff für alle Arten von Kinderkleidung; es ist sehr einfach zu nähen und sowohl in 100 Prozent Baumwolle als auch in Baumwoll-Polyester-Mischungen erhältlich. Dieser klassische Stoff ist in Dutzenden von fröhlichen Farben erhältlich.

Baumwolldrucke ergeben bezaubernde Kleidchen und sind einfach zu nähen. Wählen Sie aus lustigen und bunten Drucken für jeden Geschmack.

Gingham und Seersucker sind ebenfalls perfekt für die Kleinen. Leichter Batist eignet sich auch für Sommerkleider und Taufkleider.

Der vielseitige Frotteestoff eignet sich für weiche Bademäntel und Strampler für Babys und Kinder.

Kuscheliges Polyester-Fleece ist ideal für warme Kleidungsstücke und weiche Accessoires wie Decken, Mützen, Fäustlinge und Lätzchen. Fleece ist sehr einfach zu nähen. Es wellt sich nicht und lässt sich leicht zuschneiden. Auch Nähanfänger können leicht mit diesem Polyestergewebe arbeiten.

Sie müssen nicht einmal nähen, um bezaubernde Überwürfe und Babydecken aus Fleece herzustellen. Fleece Decken sind ganz einfach selbst herzustellen.

Flanell und Nerz sind ebenfalls eine gute Wahl für Babydecken. Nerz ist super weich und kuschelig und es gibt ihn in verschiedenen Varianten.

Mikrofasergewebe

Dies ist eine neue Art von Stoff, der sehr weich und nicht allergen ist. Für Kinder mit sehr empfindlicher Haut ist Mikrofaser eine gute Wahl

11 Stoff mit Flor/ Noppen

Frottee ist zum Beispiel ein solcher Florstoff; Sie können diesen sehr saugfähigen Stoff perfekt zur Herstellung von Bademänteln, Stoffwindeln usw. verwenden. Andere Stoffe wie Cord, gebürsteter Jeansstoff, Flanell, Samt und Velours sind ebenfalls sehr beliebt.

Bambus-Viskose

Bambusmaterial ist eine ultraweiche und dennoch strapazierfähige Rayonfaser, die aus Zellulose von Bambuspflanzen gewonnen wird. Es wird biologisch hergestellt und soll nicht-allergene Eigenschaften haben, weshalb umweltbewusste Eltern diesen Stoff anderen vorziehen. Er eignet sich hervorragend für empfindliche Haut und ist thermoregulierend, was bedeutet, dass er sich an die Körpertemperatur des Kindes anpasst und dem Kind folglich weniger wahrscheinlich zu heiß oder kalt wird.

Satin, Taft und Tüll können für Kinderkleidung zu besonderen Anlässen verwendet werden, sind aber für alltägliche Kleidung für Kinder eher nicht geeignet. Diese Stoffe erfordern besondere Pflege, sind leichter entflammbar und nicht so bequem.

Wasserdichte Stoffe

Wenn Sie nach Stoffen für die Herstellung von Stoffwindeln, Windelhüllen, Decken, waschbaren Betteinlagen, Trainingshosen, Feuchttaschen, Stilleinlagen und Lätzchen suchen, benötigen Sie möglicherweise Stoffe, die wasserdicht sind.

Hierfür können Sie Polyurethan-laminiertes Polyester (wird auf der Außenseite von Stoffwindeln und Windelhüllen verwendet), Vinyl-beschichtetes Fleece oder ähnliches kaufen. Stellen Sie allerdings sicher, dass der Stoff, den Sie kaufen, atmungsaktiv ist, sonst fühlt sich das Kind unwohl.

Denken Sie daran, dass die Haut eines Kindes sehr empfindlich ist und es ihm egal ist, ob das hübsche Kleid, das es trägt, für andere ein Hingucker ist – das Kind möchte nur ein bequemes Kleid, in dem es frei wie ein Vogel herumlaufen kann. Der Stoff, den Sie auswählen, trägt viel dazu bei, dass es sich so fühlt. Wählen Sie also einen Stoff mit Bedacht, anstatt sich von den synthetischen Alternativen verführen zu lassen, die einfach nur hübsch aussehen.

Für bequeme, sichere und pflegeleichte Kinder- und Babykleidung sollten Sie sich größtenteils an 100 Prozent Baumwolle und Baumwoll-Polyester-Mischgewebe halten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.