Täglich genug Wasser trinken

Ist man viel unterwegs, dann gestaltet es sich oftmals schwierig, ausreichend zu trinken. Allerdings ist es sehr wichtig, den Flüssigkeitspegel hoch genug zu halten. Es tut der Gesundheit gut, die Heißhungerattacken werden reduziert und die Haut ist reiner. Wasser ist also hinsichtlich vieler Aspekte wichtig und sollte zu jeder Zeit griffbereit stehen. Egal ob auf der Arbeit, beim Sport, in der Schule oder Zuhause. Auch unterwegs ist es nicht länger ein Problem, genug zu trinken. Zumindest mit den schönen Wasserflaschen von MyMepal. Welche Vorteile so eine Wasserflasche hat und wie ansonsten gewährleistet werden kann, täglich ausreichend zu trinken, wird in diesem Artikel erörtert.

Welche Wasserflaschen gibt es?

Wasserflaschen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, Farben und Designs. Es gibt beispielsweise Flaschen, die sowohl für kalte als auch für heiße Getränke geeignet sind. Der Vorteil dieser Flaschen ist, dass nicht immer nur Wasser mitgenommen werden kann, sondern auch Tee oder Kaffee. Im Sommer kann mit diesen Flaschen sogar gekühltes Wasser mitgenommen werden, sodass man auch an heißen Tagen immer eine Erfrischung hat.

Bei der Auswahl der richtigen Wasserflasche spielt daneben die Qualität eine wichtige Rolle. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass die Flasche robust, stoßfest und auslaufsicher ist. Es kann jedem mal passieren, dass die Flasche versehentlich zu Boden fällt, in diesem Fall ist es nicht nur wichtig, dass die Flasche verschlossen bleibt, sondern sogar noch wichtiger, dass sie nicht kaputtgeht. Besonders mit Kindern ist diese Eigenschaft wichtig, da Kinder schneller unvorsichtig sind, aber auch für tollpatschige Menschen ist eine robuste Wasserflasche unentbehrlich! Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Flasche auslaufsicher ist, damit sie nicht in der Tasche offen gehen kann, weshalb sich das Getränk durch die ganze Tasche verbreiten würde.

Die Vorteile von einer wiederverwendbaren Wasserflasche

In den meisten Familien, kommt jährlich einen Haufen Plastik zusammen, welches in den Müll landet oder recycelt wird. Die wiederverwendbaren Wasserflaschen sehen nicht nur großartig aus, sondern sind auch eine sehr nachhaltige Lösung, denn die Verwendung von Plastikflaschen wird minimiert. Daneben lassen sie sich unendlich nachfüllen, ohne das Risiko, dass sich das Plastik langsam anfängt zu lösen, was bei einer Plastikflasche oftmals der Fall ist. Das bedeutet, dass es ebenfalls besser für die Gesundheit ist. Zum Schluss hat man immer eine Flasche Zuhause und kann daher stets eine Flasche füllen, auch wenn die Plastikflaschen gerade alle gebraucht sind. Aufgrund dessen sollte es nicht länger ein Problem sein, täglich ausreichend zu trinken.

Einfache Reinigung

Da die meisten wiederverwendbaren Wasserflaschen heutzutage spülmaschinenfest sind, können die Flaschen leicht täglich gereinigt werden, damit sie am nächsten Tag wieder einsatzbereit sind. Darüber hinaus lässt sich das Material auch einfach mit einem Schwamm reinigen, sodass die Flasche nicht anfängt zu riechen, wenn etwas anderes als Wasser drin ist.

Personalisiertes Geschenk

Die wiederverwendbaren Wasserflaschen haben nicht nur viele praktische Vorteile, sondern stellen überdies das perfekte Geschenk für einen Geburtstag dar. Denn heutzutage gibt es vielfältige Möglichkeiten, eine Wasserflasche zu personalisieren. Mit einer personalisierten Wasserflasche wird es sogar schwierig, nicht regelmäßig einen Schluck Wasser zu trinken.

Tipps, um täglich ausreichend Wasser zu trinken

Zunächst ist es wichtig, überhaupt ausreichend Wasser zur Verfügung zu haben. Im Büro oder zu Hause ist dies für die meisten Menschen kein Problem, da es hier Gläser und einen Wasserhahn gibt. Unterwegs kann es sich jedoch als schwieriger gestalten, genug zu trinken. Deswegen ist es wichtig, immer eine Wasserflasche mitzunehmen, damit es kein Problem ist, regelmäßig zu trinken. Eine weitere Möglichkeit der Wasserflasche ist, ihn zu füllen und auf den Schreibtisch zu stellen. Man kann mit sich selbst verabreden, die Flasche oder ein großes Glas Wasser am Ende des Tages auszutrinken, um die täglich empfohlene Menge zu erreichen. Je größer die Flasche, umso besser!

Des Weiteren hilft es, neue Rhythmen einzubauen und sich beispielsweise anzugewöhnen, täglich beim Frühstück ein extra Glas Wasser zu trinken. In diesem Fall ist es ebenfalls hilfreich, feste Uhrzeiten festzulegen, um Wasser zu trinken. Das Abendbrot oder Mittagsessen ist die perfekte Zeit, um etwas zu trinken, da das Essen in vielen Fällen schon durstig macht.

Fazit

Es ist somit unentbehrlich, regelmäßig Wasser zu trinken, damit täglich mindestens 1,5 bis 2 Liter getrunken wird. Viel mehr ist nicht notwendig, aber es ist wesentlich, nicht weniger zu trinken, um hydratisiert zu bleiben. Die wiederverwendbare Wasserflasche hat sich für viele Menschen als ein praktisches Mittel erwiesen, mehr zu trinken. Außerdem ist es eine umweltfreundliche Lösung im Vergleich zu den Plastikflaschen und hat man immer eine Flasche zu Hause.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.