Weihrauchkapseln – Eure Erfahrungen

Hallo liebe Leute,
im heutigen Beitrag geht es um Weihrauchkapseln. Ich selber habe keine Erfahrungen mit Weihrauchkapseln und möchte darum diesen Beitrag als Plattform zum Austausch von Erfahrungen mit Weihrauchkapseln anbieten.
Jeder der bereits Erfahrungen mit den Weihrauchkapseln gemacht hat ist herzlich eingeladen die Erfahrungen unten als Kommentar zu posten und so mit anderen interessierten zu teilen.
Vielleicht kommt auch noch eine nette Diskussion wie in einem Forum für Weihrauchkapseln zustande.

Ich habe online ein wenig recherchiert um etwas mehr über Weihrauchkapseln schreiben zu können.
Das Ergebnis der Recherche ist dann folgender Artikel geworden.

Weihrauchkapseln – positive Auswirkung auf den menschlichen Körper

Natürliche Arzneien und Heilmittel, die sich bereits seit mehreren Tausend Jahren bewährt haben, finden immer häufiger den Weg in die privaten Hausapotheken. Zu diesen Präparaten zählt auch Weihrauch, der über eine nachweislich hervorragende Wirkung gegen zahlreiche Beschwerden bei Menschen verfügt. Es gibt unterschiedliche Darreichungsformen, wobei insbesondere Weirauchkapseln aufgrund ihrer umfangreichen Vorzüge besonders beliebt sind. Das Angebot an unterschiedlichen Produkten ist riesig, sodass es nicht immer leichtfällt, die perfekten Weihrauchkapseln auszuwählen. Zu den essenziellen Kriterien zählen, wie bei vielen anderen natürlichen Heilmitteln auch, eine hohe Qualität, die enthaltene Wirkstoffmenge sowie die Verarbeitung und Herstellung der Kapseln.

Woraus werden Weihrauchkapseln gewonnen?

Weihrauch wird aus dem getrockneten Harz des Weihrauchbaumes gewonnen, wobei es zwischen dem indischen, arabischen und afrikanischen Baum zu unterscheiden gilt. Bislang wurde jedoch vor allem die indische Version, lateinische Bezeichnung Boswelia Serrata, eingehenden Studien unterzogen. Die wissenschaftlichen Untersuchungen belegen die positiven Auswirkungen von Weihrauch auf den menschlichen Organismus und eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Im Ergebnis wurde der indische Weihrauch, auch in Kapselform, im europäischen Arzneibuch als Arznei beschrieben, sodass auch Apotheken hierzulande auf Anfrage Rezepturen daraus herstellen. Darüber hinaus besteht natürlich auch die kostengünstigere Option, hochwertige Supplemente mit all ihren positiven Wirkungen bei seriösen Anbietern zu erwerben. Dazu zählen beispielsweise die Boswelia Weihrauchkapseln von Innonature . Käufer profitieren von absolut reinen und natürlichen Produkten, die eine ganzheitliche Wirkung auf den Körper ausüben und somit eine sichere Quelle an Boswelia Serrata darstellen.

Anwendungsgebiete und Wirksamkeit von Weihrauch-Kapseln

Wissenschaftlichen Annahmen und Studien zufolge zeigt sich die Boswellia Säure verantwortlich für die ganzheitliche Wirkung von Weihrauchkapseln. Aufgrund dieser positiven Eigenschaften von Weihrauch in seinen unterschiedlichen Formen wird dieser bereits seit mehr als 5000 Jahren bei indischen Ayurveda Heilkunde eingesetzt. Der natürliche Stoff schützt das Immunsystem des Menschen und hilft bei zahlreichen Erkrankungen und Entzündungen. Auch aus Prophylaxe oder zur Prävention eigenen sich hochwertige Weihrauchkapseln, sodass sich die Produkte längst als Nahrungsergänzungsmittel bewährt haben. Des Weiteren sind weitere Erfolge durch die Einnahme der Präparate bei unterschiedlichen Anwendungsbereichen bereist eingetreten. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Rheuma
  • Arthrose
  • Entzündungen im Verdauungstrakt
  • Tumore
  • Krebserkrankungen
  • Körperliche Balance
  • Multipler Sklerose

Die Einnahme von Weihrauchkapseln durch Kinder oder Schwangere sollte unbedingt mit einem Arzt besprochen werden – auch wenn bislang keine Nebenwirkungen bekannt sind.

Dosierung und Einnahme von Weirauchkapseln

Eine einheitliche und offizielle Empfehlung für die perfekte Dosis gibt es nicht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) präferiert eine Menge von drei Mal täglich 300 bis 400 Milligramm des Extraktes in Kapselform zu sich zu nehmen. Je nach Hersteller bedeutet dieses eine Tagesdosis von zwei bis vier Kapseln, da as Groß der Präparate in der Regel von 250 bis 500 Milligramm des Stoffes Boswellia Serrata enthält. Insbesondere der Anteil an Boswellia Säuren ist in dem Zusammenhang ein elementarer Faktor. Speziell die Boswelliasäure AKBA ist bei Forschern auf ein großes Interesse gestoßen, da diese über die höchste Wirksamkeit verfügt.

Idealerweise erfolgt die Einnahme der Weihrauchkapseln mit ausreichend Wasser zu einer fettreichen Mahlzeit. Dadurch ist der Körper in der Lage, die Wirkstoffe besser aufzunehmen und zu verarbeiten.

Fazit

Die Einnahme von hochwertigen Weihrauchkapseln, insbesondere der indischen Variante, erbringt nachweislich umfangreiche Vorteile und eine ganzheitliche Wirkung für den menschlichen Organismus. Dabei eignen sich die Supplemente für zahlreiche Anwendungsbereiche und helfen bei Erkrankungen und Entzündungen. Zudem dienen die Kapseln auch zur Prävention und haben sich in diesem Segment bereits bestens bewährt.

Eure Weihrauchkapseln Erfahrungen und Fragen

Wie Eingangs schon geschrieben möchte ich diesen Betrag zum Austausch von Erfahrungen und zur Diskussion zur Verfügung stellen.
Wer sich also für Weihrauchkapseln interessiert oder bereits Erfahrungen gemacht hat kann Erfahrungen , Fragen und Informationen unten als Kommentar posten und so mit anderen Interessierten Diskustieren.

Hier schon mal ein paar Fragen die mich interessieren.

Wann darf man Weihrauch nicht nehmen?

Haben Weihrauchkapseln Nebenwirkungen?

Wie wirkt Weihrauch auf die Psyche?

Für was braucht man Weihrauch?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.