Sofa Trends – Welches Sofa in welches Wohnzimmer

Es gibt eine Vielzahl an Sofa-Typen. Da stellt man sich bei einer Neuanschaffung gern die Frage, welches Sofa ist gerade im Trend und passt zu einem? Wie man das richtige Sofa findet, was bei Größe und Farbe zu beachten ist, zeigen wir in diesem Beitrag auf!

So findet man heraus, welches Sofa am besten passt!

Ein neues Sofa kauft man nicht einfach „mal eben so“. Denn grundsätzlich soll es die kommenden Jahre den Raum zu einer Wohlfühloase machen und nicht nur eine Saison. Daher gibt es einiges, was man sich vor der Anschaffung fragen sollte. Dies ist zum Beispiel:

  • Was für ein Sofa braucht man?
  • Ist ein Schlafsofa notwendig?
  • Soll es ein großes Ecksofa oder ein Canapé sein?
  • Welches Material soll der Bezug haben?
  • Wie teuer darf das Sofa sein?

Oder soll es anstelle eines Sofas einfach ein Sitzsack sein? Hier gibt es auch einige Varianten, die nicht nur cool aussehen, sondern auch gemütlich und trendig sind. Sitzsäcke passen sich sehr gut dem Körper an und können einzeln oder als Ergänzung im Wohnzimmer stehen.

Welcher Bezug ist der richtige?

Bei dem Material muss an abwägen, ob zum Beispiel Kinder oder Tiere im Haus sind. Denn dann ist ein pflegeleichter Stoff definitiv die bessere Wahl. Prinzipiell kann man allerdings sagen, dass bei dem Bezug allein der eigene Geschmack zählt. Während der eine gern ein Ledersofa kauft, mag der andere den kalten Bezug vielleicht eher weniger und nimmt einen Stoffbezug.

Welche Sofa-Variante ist die richtige?

Es gibt so viele unterschiedliche Varianten, da kann es schwer werden, sich zu entscheiden. Diese Sofatypen gibt es:

  • Klassischer 2-Sitzer,
  • Big-Sofa,
  • Heimkino-Sofa,
  • Chesterfield-Sofa,
  • Schlafsofa,
  • Ecksofa oder
  • 3-Sitzer.

Darf zum Beispiel in ein kleines Wohnzimmer auch nur ein kleines Sofa? Hierbei spiel die grundsätzliche Einrichtung eine Rolle. Stehen nur weinige andere Möbel in dem Raum, dann darf das Sofa durchaus groß sein. Wichtig ist zu schauen, ob alles gut erreichbar ist und beispielsweise Schranktüren sich öffnen lassen.

Des Weiteren spielt bei der Sofa-Variante Folgendes eine Rolle: wo der Schwerpunkt des Zimmers liegt. Ob der Platz für das gewünschte Sofa reicht und ob schon ein raumgreifendes Möbelstück vorhanden ist.

Das ideale Sofa für kleine Räume!

Die räumlichen Gegebenheiten sind besonders wichtige Kriterien, wenn man ein Sofa auswählt. Denn wenn zum Beispiel eine große Fensterfront vorhanden ist, kann ein Ecksofa sehr gut in ein kleines Wohnzimmer passen. Ein Ecksofa 5 Sitzer sieht unter einem großen Fenster sehr gut aus. Selbst ein Sofa in dunklen Farben muss dann in einen kleinen Raum nicht erdrückend wirken.

Dennoch sollte man ein paar Dinge beachten, damit ein großes Sofa nicht zu ausladend erscheint. Daher sollte es beispielsweise keine ausladenden Armlehnen oder ausklappbare Fußstützen haben. Vorteilhaft sind hingegen hohe Füße aus verchromtem Stahl. Diese bieten eine Art Schwebeeffekt und schaffen Luft im Raum.

Diese Farbe sollte man wählen!

Die Trend-Farben sind Schwarz, Braun, Grau, Grün und Rosa. Welche Farbe nun aber am besten passt, hängt von den Möbeln, dem Raum und dem eigenen Geschmack ab. Mit Schwarz und Grau zum Beispiel kann man wenig falsch machen. Diese Farben sind neutral und passen nahezu in jedes Wohnzimmer.

Die Farbe Braun ist eher zeitlos und passt auch zu fast jeder Einrichtung. Und wenn man doch ein wenig Farbe möchte, kann man ein braunes Sofa sehr gut zum Beispiel mit grünen Kissen kombinieren. Harmonische Farben sind aber auch Grün und Rosa. Mit den richtigen Möbeln und passenden Accessoires sogen sie für ein wundervolles Gesamtbild. Letztendlich ist auch bei der Farbe der eigene Geschmack entscheidend. Wer etwas Mutiger ist, kann gern auch kräftigen Farben greifen.

Fazit

Der Trend zeigt, dass eine Vielzahl an Sofas in jedes Wohnzimmer passen können. Die Mutigen wählen das Big-Sofa in Knallrot, während die weniger mutigen jederzeit zu einem schlichten schwarzen Sofa greifen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.