Ausbilderschein IHK – Wissenswertes zu einem Online-Ausbilderkurs

Die Ausbildung von Nachwuchskräften sollte generell auf der Agenda eines Unternehmens weit oben stehen. Zumindest dann, wenn der Betrieb in seiner Art und Einrichtung dazu geeignet ist und eine duale Ausbildung anbietet.

Dabei fehlt es nicht an der Bereitschaft oder der Kompetenz des Personals, das diese Aufgabe übernehmen könnte. Vielmehr sind es betriebsinterne Gründe, wie beispielsweise betriebliche Ausfallzeiten durch die Freistellung vom Tagesgeschäft, die das Erlangen eines Ausbilderscheins erschweren oder gar verhindern.

Eine durchaus probate Lösung bietet die Teilnahme an einem Online-Ausbilderkurs.

Eduard Janzen, einer der Geschäftsführer von Ausbilderschein24 sieht in diesem Zusammenhang das duale Ausbildungssystem in Deutschland als einen wesentlichen Bestandteil der beruflichen Bildung.

Aus eigener Erfahrung und dem daraus erlangten Wissen über den Wert eines gut aufbereiteten Lernstoffs entstand bereits im Jahr 2009 die Vision, eine Lernstrategie für einen Online-Ausbilderkurs zu entwickeln.

Handelt es sich bei einem Online-Ausbilderkurs um ein vollständiges Vorbereitungsprogramm?

Wer an dem Onlinekurs von Ausbilderschein24.de teilnimmt, findet bei einem seriösen und kompetenten Anbieter exzellente Voraussetzungen.
Die Kurse sind dort nach den aktuellsten Empfehlungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) für den Rahmenlehrplan der Ausbilderprüfung aufgebaut.
Die Teilnehmer erhalten zusätzliche Lernunterlagen per Post. Diese sind für das Online-Verfahren konzipiert und werden auch in PDF-Formaten sowie als MP3-Download zur Verfügung gestellt. Dazu zählen beispielhaft:

  • Effiziente Online-Lernvideos einschließlich Lernerfolgskontrolle
  • Handbuch zum Ausbilderkurs
  • Aktuelle Gesetzesunterlagen
  • Originalgetreue Prüfungsfragen

Zur Vorbereitung zählen zudem auch eine detaillierte Anleitung für das individuelle Lernkonzept und 50 mögliche Fragen im Fachgespräch.

Wie ist der Ablauf eines Ausbilderkurses per Online-Verfahren?

Nach erfolgreicher Anmeldung werden den Teilnehmern die Zugangsdaten übermittelt und somit der uneingeschränkte Zugriff auf den Online-Kurs mit allen Lernvideos, deren Inhalte für die spätere Tätigkeit als Ausbilder essenziell sind, ermöglicht. Die Zustellung aller anderen relevanten Unterlagen erfolgt per Post. Die Kursleitung steht mit Rat und Tat zur Seite, beantwortet wichtige Fragen und gibt praktische Unterstützung samt Feedback, sodass sich die Teilnehmer perfekt auf die Ausbilderprüfung vorbereiten können. Neben dem theoretischen Teil liegt der Fokus vor allem auf den praktischen Abschnitt der Prüfung. Hier werden Themen wie das individuelle Ausbildungskonzept, die praktische Durchführung oder Präsentation oder das Fachgespräch intensiv behandelt.

Was sind die wichtigsten Vorteile der Online-Ausbildervorbereitung im Vergleich zum Präsenzkurs?

Nicht selten stehen betriebsinterne Gründe wie betriebliche Ausfallzeiten einer Vorbereitung zum Ausbilder im Wege. Doch auch persönliche Befindlichkeiten wie Prüfungsangst, Familie oder eine straffe Terminierung der Kurse verhindern oftmals die Teilnahme an einem Präsenzkurs. Ein Online-Ausbilderkurs von Ausbilderschein24.de bietet in diesem Segment vor allem ein hohes Maß an Flexibilität und bei einer Lerndauer von 35 bis 40 Stunden eine Zeiteinsparung von bis zu 70 Prozent. Das Lernen lässt sich in individuellem Tempo und ohne zeitlichen Druck bequem von Zuhause vornehmen. Ein PC ist nicht erforderlich, da der Zugang sowohl über das Smartphone als auch über andere mobile Endgeräte wie Tablets möglich ist. Darüber hinaus gibt es weitere umfangreiche Vorzüge, von denen alle Teilnehmer langfristig profitieren:

  • Geführtes Lernen
  • Keine langen Anfahrtswege
  • Keine betrieblichen Ausfallzeiten oder Urlaub
  • Unbegrenzter Zugang rund um die Uhr
  • Persönliches Feedback zum Unterweisungskonzept
  • Hohes Maß an persönlichem Service und Support

Anbieter mit langjähriger Erfahrung wie beispielhaft Ausbilderschein24.de versprechen darüber hinaus, die Kursgebühren zu 100 Prozent zu erstatten, sollte ein Teilnehmer trotz zweimaliger Wiederholung die Prüfung nicht erfolgreich absolvieren.

Wird der Online-Ausbildungsvorbereitungskurs auch von der Industrie- und Handelskammer (IHK) anerkannt?

Der Online-Kurs ist sowohl bei der IHK als auch bei anderen Handwerkskammern (HWK) nicht nur anerkannt, sondern wird von vielen dieser Institutionen sogar empfohlen. Die Ausbildereignung ist zudem bundeseinheitlich geregelt, sodass es unerheblich ist ob die Prüfung später vor der IHK oder HWK abgelegt wird. Der Kurs ist branchenübergreifend.

Wer ist vom Gesetzgeber her berechtigt, einen Ausbilderschein zu machen?

Prinzipiell ist jeder geeignet, einen Ausbildungsschein zu machen. Allerdings gibt es Einschränkungen, die im Bundesbildungsgesetz (BBiG) geregelt sind und sich auf die persönliche Eignung beziehen. Personen, die beispielsweise bereits zwei Jahre in Haft saßen oder gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben, dürfen keine Kinder und Jugendliche beschäftigen und somit auch nicht ausbilden.

Fachlich geeignet ist wer

  • Über eine abgeschlossene Ausbildung in dem künftig auszubildenden Berufsfeld verfügt oder
  • Ein Studium in diesem Bereich absolviert hat oder
  • Langjährige Berufserfahrung verfügt oder
  • Einschlägige Qualifikationen gesammelt hat

Besteht bei dem Online-Ausbilderkurs Anspruch auf staatliche Förderungen?

Unabhängige Kurse ohne Präsenzpflicht werden vom Staat nicht gefördert.
Derartige Onlinekurse sind jedoch für einen Bildungsscheck aus dem Europäischen Sozialfond und für eine Förderung aus dem Vermittlungsbudget geeignet.
In einigen Fällen kann auch die Agentur für Arbeit die Kosten übernehmen. Auch Bildungsprämiengutscheine können bei Onlinekursen abgerechnet werden.

Fazit

Der Online-Ausbildungskurs von Ausbilderschein24.de zur Vorbereitung auf den Ausbilderschein bieten den Teilnehmern jede Menge Flexibilität. Freie Zeiteinteilung, ein individuelles Lerntempo sowie keine betrieblichen Ausfallzeiten zählen ebenso dazu wie das geführte Lernen und der umfassende Support durch den Anbieter. Sämtliche relevanten Unterlagen und Lernvideos werden zur Verfügung gestellt und wichtige Fragen beantwortet. Die Teilnahme bei Ausbilderschein24.de bietet bis zu 70 Prozent Zeitersparnis, wobei Online-Kurse zumeist auch deutlich günstiger sind als vergleichbare Präsenzlehrgänge.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.