Ein Newsletter informiert schnell und kostenlos

Wenn man zahlreiche Websites besucht, wird man erst einmal mit der Aufforderung konfrontiert, einen Newsletter zu abonnieren. Dann erhält man in regelmäßigen Abständen E-Mails, welche wichtige Informationen vom jeweiligen Anbieter enthalten. Hier soll es darum gehen, wie man für sich selbst den besten Mehrwert aus Newslettern herausholen kann.

Newsletter sind kostenlos und für jeden verfügbar

In der Regel sind Newsletter komplett kostenlos und für jeden verfügbar. Wie bereits erwähnt, läuft es normalerweise so ab, dass man eine Seite besucht und direkt ein Pop-up erscheint, welches einen dazu einlädt, sich in den Newsletter einzutragen. Ansonsten kann man jedoch den Namen des Unternehmens oder der Person, von welcher man den Newsletter will, in eine Suchmaschine eingeben. Dann hängt man noch das Wort „Newsletter” hinten an und in der Regel findet man direkt den passenden Newsletter.

Die richtigen Newsletter finden

Damit man den eigenen E-Mail Briefkasten vor unnötigen E-Mails bewahrt, sollte man nur die wichtigsten Newsletter abonnieren. Welche diese sind, muss jeder für sich selbst festlegen. Die folgenden Fragen können bei der Entscheidung helfen:

  • Interessiert mich das Themengebiet sehr?
  • Kenne ich die Person oder die Organisation dahinten?
  • Bin ich ein Anhänger dieser Person oder Organisation?
  • Bringt mir der Newsletter etwas fürs Leben?
  • Verschwende ich am Newsletter lediglich meine Zeit?
  • Werde ich den Newsletter überhaupt lesen?

Unnötigen Ballast abladen und nur wichtige Informationen erhalten

Gerne kann man zu Anfang einige viele Newsletter abonnieren. Dann muss man jedoch auch damit leben, dass erstmal ein Haufen E-Mails anfallen. Über die Zeit kann man sich dann anschauen, welche Newsletter man wirklich liest und aus welchen man echten Mehrwert für das eigene Leben ziehen kann. Anschließend sollten jene deabonniert werden, die man nie liest und die einem gar nicht gefallen. Dadurch optimiert man quasi immer die Wahl der eigene Newsletter und man hat am Ende nur hocheffiziente Newsletter, die in den eigenen Briefkasten eintrudeln.

Fazit

Newsletter sind eine hervorragende Möglichkeit, damit man immer beim neuesten Stand bleibt. Darüber hinaus ist man dadurch ganz nah an eine bevorzugte Organisation oder Person gebunden. Wer direkt ins Geschehnis involviert werden will, wird sich in der Regel über die richtigen Newsletter freuen.

Viele Grüße
Henrik

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.