Fragen zur E- Zigarette

Eine E – Zigarette ist ein elektronisches Mundstück, welches aus einem elektrischen Vernebler, einem Akku und einer Wechselkartusche besteht. In der Wechselkartusche befindet sich ein Liquid. Dieses Liquid gibt es in unterschiedlichen Aromastoffen. Das Liqiud ist eine nikotinhaltige Flüssigkeit, welches über das Mundstück eingeatmet und verdampft.

Ist eine E -Zigarette schädlicher als normale Zigaretten?

Man weiß bisher nicht wie schädlich E – Zigaretten für die Gesundheit wirklich sind, das bisher noch keine Langzeitstudien über das Dampfen von E – Zigaretten gibt. Jedoch gehen Wissenschaftler davon aus. Dass E – Zigaretten bei weitem nicht so schädlich sind wie herkömmliche Zigaretten. Da es über das Dampfen noch keine Studien gibt, handelt es sich bei der E – Zigarette um ein gesundheitlich unsicheres Produkt. Wissenschaftler vermuten aber, dass E – Zigaretten die Atemwege irritieren können.

Was kosten E- Zigaretten?

Wie bei allen Produkten, so sind auch bei der E – Zigarette die Preisunterschiede relativ hoch. Anfängersets liegen ohne Liquid bei ungefähr bei 15 bis 30 €. Wer eine etwas hochwertiger E- Zigarette haben möchte, der liegt auch schnell bei 50 bis 85 €. Zu den E – Zigaretten muss man natürlich noch das Liquid rechnen, dies liegt bei ungefähr 6 € für 10 Milliliter. Das Liquid gibt es in unter anderem folgenden Aromastoffen:

  • Schokolade
  • Erdbeere
  • Pfefferminz
  • Kiwi
  • Kaffee
  • Kirsche
  • Johannesbeere
  • Zitrone

Neben den o . g Aromastoffen gibt es Liquids noch in anderen Aromastoffe. Die Auswahl an Aromastoffen ist nahezu endlos.

Wie groß ist eine E – Zigarette?

Wie groß eine E -Zigarette in Wahrheit ist, kommt in erster Linie auf den Hersteller und auf das jeweilige Modell an. Startersets haben im Schnitt eine E -Zigarette mit einer Länge zwischen zwölf und fünfzehn Zentimetern. Neben der E – Zigarette ist in Startersets standardmäßig ein Akku zu aufladen der E -Zigarette enthalten. Der Akku besitzt eine Leistung von bis zu 50 Watt, jedoch kann die Akkuleistung vom Nutzer ganz individuell eingestellt werden. Die E – Zigarette besteht in wesentlichen aus folgenden Teilen. Einen Verdampferkopf, einem Glasrohr und einem USB Kabel. Natürlich ist im Lieferumfang auch eine Bedienungsanleitung zum ordnungsgemäßen Gebrauch der E – Zigarette enthalten. Viele Händler von E – Zigaretten bieten häufig auch einige kostenlose Probepackungen Liquid in unterschiedlichen Aromastoffen für Einsteiger an.

Wo bekomme ich eine E – Zigarette her?

E – Zigaretten und das Zubehör kann man unter anderem in speziellen Geschäften kaufen, die sich auf den Vertrieb mit E – Zigaretten spezialisiert haben.
Hier kann man sich dann auch von einem der Mitarbeiter vor dem Erwerb der E – Zigarette umfassend beraten lassen. Neben dem Einzelhandel, gibt es aber auch ein riesiges Angebot im Internet. Z.B www.smokesmarter.de.
Hier ist die Auswahl an Händlern natürlich größer. Aber alle Händler  bieten E Zigaretten und das passende Zubehör wie Liquids in unterschiedlichen Preiskategorien an,

Fazit:

E – Zigaretten sind gesünder als herkömmliche Zigaretten, da kein Tabak verbrannt wird. Schädlich sind E – Zigaretten dennoch, es fehlen noch ausreichende wissenschaftliche Belege über Spät- und Langzeitfolgen.
Am gesündesten ist es, mit dem Rauchen oder Dampfen ganz aufzuhören.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.