Dominikanische Republik meist DomRep genannt.Infos über Land, Leute und Musik
MenüMenü
Dominikanische Republik
Seitenübersicht
Hotelberichte
Fotos
Videos
Ausflüge
Forum
Bachata, Merengue
DomRep Infos
Flug/ Reise buchen
Lago Enriquillo
Gästebuch
Kleinanzeigen
Immobilien
Essen und Trinken
Domrep Flagge
     zu verkaufen
Rum Brugal
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
Sprachschulen
Tanzpartner

Partnerseiten


Als Partnerseite bewerben
Zu den anderen Reiselinks

Reiseinformationen
Gute und schlechte Hotels

Allgemeine Themen im Flunk.de Blog

Seitenübersicht Archiv ab dem 20.06.2004 bis 31.08.2004
Informationen über Haiti
Norwegen
Kebap und Graz
Graz Infos
www.fruehbucher.biz

Tierquälerei Hundemord in El Portillo Dominikanische Republik

Tierquälerei Hundemord in El Portillo





Google
  Web http://www.flunk.de




Antworten auf den Beitrag Tierquälerei

Antwort vom 02.Febuar 2005
Hallo, ich muss ehrlich sagen, dass ich entsetzt bin, ich selbst kenne die herrenlosen hunde und auch die Katzen und Ich habe die Tiere immer gut behandelt.
Und ich finde es ist eine ausgemachte schweinerei das man diese liebevollen geschöpfe, die nur etwas zu fressen wollten und noch nichtmal jemanden gestört haben so quält, und ermordet.
MFG Neumeier

Scheinbar hat sich die Situatuion um die Hunde ja verbessert. Ich würde mich über mehr Bestätigungen freuen das es keine Hundevergiftungen mehr gibt.

Antwort vom 27.Januar 2005
wir sind gerade vom el portillo zurück. waren in diesem hotel 3 wochen.
wir haben den artikel bevor wir flogen gelesen. deswegen hatten wir auch ein augenmerk auf die hunde die sich zu den essenszeiten im speisesaal einfanden!
Wir können den artikel über hundemord im el portillo in keinster weise nachvollziehen!
Wir haben diese hunde die ganze zeit über gesehen es waren immer die gleichen.
sie sind immer sehr dezent aus dem speisesaal geleitet worden um an einer anderen ecke wieder hinein zu kommmen.
brutalität gegenüber den hunden oder gar hundemord haben wir nicht beobachten können.
Wir hatten auch 2 welben gesehen die von deutschen urlaubern mit nach deutschland genommen worden sind.

Antwort vom 25.Januar 2005
Wir waren selbst vor einiger Zeit in der Dominikanischen Republik und haben die armen Tiere dort erlebt. Die Dominikaner haben nicht die Beziehung zu Hunden und Katzen , die wir haben. Wichtig wäre eine Anlaufstelle, um die Tiere zu kastrieren. Vielleicht kann ja jemand etwas dazu sagen.

Antwort vom 20.Januar
Hallo, mit entsetzen haben meine Frau und ich den Artikel zum Hundemord im El Portillo gelesen.
Wir waren bislang vier mal im Portillo(zuletzt 2000) und haben selbst einige schlechte Eindrücke im Umgang mit den Strandhunden gesammelt.
Allerdings fielen diese nicht so brutal aus.Bei uns versuchte man zur Mittagszeit(2000) einen Hund am Strand einzufangen.
Als wir die Leute ansprachen, hieß es , es wäre der eigene Hund den man einfangen wolle.
Nachdem wir den Hund zum Schutz unter unsere Liege locken konnten, kam es zu lautstarken Auseinandersetzungen mit den Hundefängern.
Erst als ein anderer Urlauber, der diesen Disput mitbekam, zur Hotelleitung lief und Krach schlug, zogen sich die Leute zurück.
Auch wir haben uns dann noch einmal Lautstark über diesen Vorfall beschwert, sind aber nur auf Unverständnis gestoßen.
Das einzige was wir noch für diesen Hund tun konnten, war ihn den Rest unseres Urlaubs zu beschützen und zu füttern.
Urlauber die noch länger blieben, versprachen uns, sich weiter um den armen Kerl zu kümmern.
Eigentlich wollten wir im Januar 06 wieder ins Portillo fliegen, aber nach diesem Artikel hat sich das ganze erledigt.
Da wir selbst zwei Hunde besitzen, wäre es ganz sicher kein Urlaub wie man ihn sich wünscht.
Wir haben auch nicht erwartet, das man im Portillo jetzt so extrem Brutal mit den Strandhunden umgeht.
Das die Tiere in der Dom.Rep. nicht mit Samthandschuhen angefasst werden, war und ist uns schon klar. Aber bitte nicht so.

Hier die einzelnen Beiträge der Diskussion über das Thema Hundevergiftung in der Dominikanischen Republik

  • Start hier der ursprügliche Beitrag

  • 14.02.2005 eine andere Meinung.
  • 08.02.2005 aktueller Stand von Bettina berichtet.
  • 20.01.2005 drei kurze Meinungen ab dem 20.01.2005
  • Dieser Vorfall ist mir von einem Besucher zur Veröffentlichung zugesandt worden.Ich würde mich freuen wenn Ihr eure Meinung zu diesem Thema über das Formular ebenfalls zur Veröffentlichung zusendet. Vielleicht sieht ja auch die Hoteladministration diesen Beitrag und kann Stellung zu den Vorwürfen nehmen.

    Bitte folgender Betreff für die E-Mail -->

    Bitte diese E-Mail Adresse für Ihre Nachricht verwenden.
    Damit ich die Nachricht zuordnen kann bitte unbedingt den richtigen Betreff für die E-Mail verwenden.

    DomRep Aktuell
    Aktuelle News
    Fragen über die Dominikanische Republik
    Nach Informationen suchen
    Impressum

    Reiseangebote


    Internetradios
    Wetter und Zeit
    Wie ist das Wetter in Puerto Plata:
    oder einer anderen Stadt in der Dominikanischen Republik


    Geographische Lage:
    19 00 N, 70 40 W

    Zeitzone: MEZ -5

    Aktuelle Zeit
    Dominikanische Republik
    Zeit in Deutschland


    Besucher Statistik
    www.flunk.de seit 03.09.2003
    1000 000 Besucher erreicht
    Aktueller Counterstand seit 16.01.2006

    Werbung auf www.flunk.de infos auf
    www.lff-marketing.de

    Nationalhymne


    Billiger Telefonieren in die Dominikanische Republik

    Seitenbeschreibung1-7 beim Mouseover:
    1 2 4 6
    Witzesammlung
    Webkatalog Verzeichnis
    t7a.de


    Reiseberichte



    Impressum | République Dominicaine | English Site of Dominican Republic at www.flunk.de I Republica Dominicana |

    Info Seiten: Reiseseiten Kräuter und Gewürze

    EL Limon Bilder von A - O  Bilder A  Bilder B  Bilder C  Bilder D  Bilder E  Bilder F  Bilder G  Bilder H  Bilder I  Bilder J  Bilder K  Bilder L  Bilder M  Bilder N  Bilder O 


    <