Dominikanische Republik meist DomRep genannt.Infos über Land, Leute und Musik
MenüMenü
Dominikanische Republik
Seitenübersicht
Hotelberichte
Fotos
Videos
Ausflüge
Forum
Bachata, Merengue
DomRep Infos
Flug/ Reise buchen
Lago Enriquillo
Gästebuch
Kleinanzeigen
Immobilien
Essen und Trinken
Domrep Flagge
     zu verkaufen
Rum Brugal
Kontaktanzeigen
Stellenanzeigen
Sprachschulen
Tanzpartner

Partnerseiten


Als Partnerseite bewerben
Zu den anderen Reiselinks

Reiseinformationen
Gute und schlechte Hotels
Hotelkritiken rund um die Welt
Seitenübersicht Archiv ab dem 20.06.2004 bis 31.08.2004
Informationen über Haiti
Norwegen
Kebap und Graz
Graz Infos
www.fruehbucher.biz

Gefängnisse in der Dominikanische Republik

Haftbedingungen im Gefängnis





Google
  Web http://www.flunk.de




Das die Haftbedingungen der Gefängnisse in der Dominikanischen Republik nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen sind liegt wohl auf der Hand.
Ein Besucher meiner Homepage ist in großer Sorge da sein Bruder wohl schon einige Zeit in Santo Domingo im Gefängniss einsitzt.
Vielleicht kann ja jemand etwas über die Haftbedingungen im Gefängnis in Santo Domingo oder auch einem anderen Gefängniss in der Dominikanischen Republik berichten.

Hier die Frage vom 23.11.2004
bin in groesster not und weiss nicht an wen ich mich wenden kann. vor einigen tagen habe ich erfahren, dass mein bruder in s.domingo in einem gefaengniss seit august 2004 steckt(NAJAIO o. so aehnlich). weiss auch nicht warum und kann kein info darueber beckommen.weiss nur dass er bisher nicht verurteilt ist. wuerde gern wissen wie es sich in diesem gefaengniss lebt(lebensbedingungen), welche moeglichkeit es gibt einen anstaendigen anwalt zu finden der irgendwie helfen kann usw. mein name ist orlin milanov und ich bedanke mich tausendmals im voraus fuer jegliches info dass ich bekommen koennte.
Es wäre schön wenn Du hier nochmal vorbeischaust und sagst wie sich die Sache entwickelt hat.Ich habe Dich schon mal angeschrieben aber leider keine Antwort mehr bekommen. Die Hilfe der anderen hier ist aber sicher auch Hilfreich für andere in gleicher Situation. Also wer noch weitere Tipps hat .Her damit :-))
Grüße Flunk

Antwort vom 14.01.2005
Das ist keine gute Nachricht !
Du musst aber auch mit den Anwälten dort sehr vorsichtig sein.
Die sind SCHLIMMER als die Gefangenen. Wenn du noch Hilfe brauchst melde dich bei mir.
Ich habe dort einige Jahre gelebt und immer noch Kontakt zu nicht koruppten Polizisten.
Geld kostet es aber immer. Viel Glück.
Gruss Michaela U.
MUNSER1866@aol.com

Antwort vom 23.12.2004
weiss zwar nicht ob es noch aktuell ist, aber die haftbedingungen der dominikanischen republik sind sehr schlecht und grade als ausländer geht es dir im gefängnis noch schlechter.
Du solltest dich schnellsten um einen Anwalt vor ort kümmern, ich denke das dieser auch in santo domingo sitzen sollte, desweiteren solltest du eine vertrauenswürdige familie die in der nähe wohnt mit der verpflegung deines bruders beauftragen, da die haftverpflegung ungeniessbar ist, die gefangenen aber von aussen verpfelgt werden dürfen.
die verbesserungen der haftbedingungen handelt dann dein anwalt vor ort aus.
ich habe recht gute beziehungen zu dominikanischen anwälten vor ort, die aber kein deutsch sprechen, es gibt aber in der dominikanischen republ8ik bestimmt deutschsparachige anwälte, da hilft auf jeden fall die botschaft weiter.
bei weiteren fragen kannst du mich gerne anmailen frank.diesterbeck@gmx.net Gruss Frank

Antwort vom 28.11.2004
ist schon einige Zeir her, dass ich in der Dom.Rep war, aber die Haftbedingungen dort sind mehr als übel.
Oft sind in einer Zelle viel zu viele eingesperrt, zu Essen gibt es auch nichts richtiges (wenn du niemanden hast, der dir täglich etwas bringt) und von den sanitären Einrichtungen brauchen wir ja auch nicht zu sprechen... und dann die Hitze... Ich empfehle dir schnell einen Anwalt zu suchen (Evander Campagna, Santiago/Sosua) ist natürlich nicht umsonst.
Aber ohne einen Anwalt vor Ort wirst du deinem Bruder nicht helfen könnnen.
Ich würde mich an deiner Stelle aber beeilen, wenn dir dein Bruder lieb ist. Nicht, dass er in Todesgefahr ist, aber jeder Tag im Gefängnis dort ist ein Tag zuviel.
Tschö Katja

Hier über das Formular "Gefängnisse in der DomRep" könnt Ihr bitte schnell auf die Frage über die Haftbedingungen in dem Gefängniss berichten.

Wenn Ihr zu dem Thema Gefängnisse oder einem anderen Thema über die Dominikanische Republik etwas interessantes zu berichten wisst dann könnt Ihr dies auch in meinem Forum einstellen. Ich würde mich freuen euch in meinem Forum begrüßen zu können

  • Forum

    Bitte folgender Betreff für die E-Mail -->

    Bitte diese E-Mail Adresse für Ihre Nachricht verwenden.
    Damit ich die Nachricht zuordnen kann bitte unbedingt den richtigen Betreff für die E-Mail verwenden.

  • DomRep Aktuell
    Aktuelle News
    Fragen über die Dominikanische Republik
    Nach Informationen suchen
    Impressum

    Reiseangebote


    Internetradios
    Wetter und Zeit
    Wie ist das Wetter in Puerto Plata:
    oder einer anderen Stadt in der Dominikanischen Republik


    Geographische Lage:
    19 00 N, 70 40 W

    Zeitzone: MEZ -5

    Aktuelle Zeit
    Dominikanische Republik
    Zeit in Deutschland


    Besucher Statistik
    www.flunk.de seit 03.09.2003
    1000 000 Besucher erreicht
    Aktueller Counterstand seit 16.01.2006

    Werbung auf www.flunk.de infos auf
    www.lff-marketing.de

    Nationalhymne


    Billiger Telefonieren in die Dominikanische Republik

    Seitenbeschreibung1-7 beim Mouseover:
    1 2 4 6
    Witzesammlung
    Webkatalog Verzeichnis
    t7a.de


    Reiseberichte



    Impressum | République Dominicaine | English Site of Dominican Republic at www.flunk.de I Republica Dominicana |

    Info Seiten: Reiseseiten Kräuter und Gewürze

    EL Limon Bilder von A - O  Bilder A  Bilder B  Bilder C  Bilder D  Bilder E  Bilder F  Bilder G  Bilder H  Bilder I  Bilder J  Bilder K  Bilder L  Bilder M  Bilder N  Bilder O 


    <