Die Suche ergab 3133 Treffer

von Melinde
27.04.2016 14:36
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Gefrierschrank beantragen?
Antworten: 12
Zugriffe: 10033

Hallo savada

Da wäre die Krankenkasse der richtige Ansprechpartner. Stichwort orthopädisches Hilfsmittel. Der Arzt muss das dann natürlich per Rezept oder Attest bestätigen.

Gruss
von Melinde
18.09.2013 22:57
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Gefrierschrank beantragen?
Antworten: 12
Zugriffe: 10033

Hallo judozwerg Wegen des E-Rollis bei der Krankenkasse eine neue, zuverlässig funktionierende Batterie beantragen. Die sind dafür zuständig, ggf. über die Eingliederungshilfe beim Sozi über SGB XII § 31 (bzw. Jobcenter über SGB II § 24) die Zuzahlung als einmaligen Bedarf beantragen. Der Kühlschran...
von Melinde
24.03.2013 11:15
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Einige wichtige Fragen zur Unterkunft/Umzug/Leistungen?
Antworten: 9
Zugriffe: 5137

Hallo pitri Das Geld aus dem Verkauf der Wohnung ist Schonvermögen, war in anderer Form schon vorhanden und wurde zu Geld. Beim Anmieten einer Wohnung im Zusammenhang mit Verwandtschaft den Mietvertrag so gestalten wie es unter Fremden üblich ist, dann dürfte es keine probleme geben. Musst aber dami...
von Melinde
14.01.2013 18:32
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Elternverantwortung bei Eigenkündigung
Antworten: 1
Zugriffe: 3596

Hallo eternit

Der Sohn wird voraussichtlich erstmal Anspruch auf Alg I haben, dort kassiert er eine dreimonatige Sperre wenn er selber kündigt.
Siehe SGB III § 159

Unterhaltspflicht für Eltern für ihre Kinder endet mit Abschluss der ersten Berufsausbildung.

Gruss
von Melinde
03.12.2012 12:20
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Schöne Adventszeit euch allen
Antworten: 2
Zugriffe: 3634

Hallo Ziggi, Hallo alle

Den Wünschen schliesse ich mich an.

Mögen alle gesund bleiben

Gruss
von Melinde
15.11.2012 07:20
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Frage zum geförderten Arbeitsverhältnis
Antworten: 4
Zugriffe: 3210

Hallo TiestosMom Eine § 16e Stelle ist zwar sozialversicherungspflichtig, allerdings nicht für Arbeitslosenversicherung. Zuschüsse bekommt lediglich der Arbeitgeber der Dich einstellt, Tarif und Lohngruppe kannst Du dem Arbeitsvertrag entnehmen und überschlägig ausrechen was rauskommt hier Weiteres ...
von Melinde
27.10.2012 13:05
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Sind 5700 EUR auf dem Konto ok beim Antrag auf Grundsicheru
Antworten: 1
Zugriffe: 2473

Hallo Marned

Als Partner in der BG bezieht der Ehemann Sozialgeld, fällt somit in den Rechtskreis SGB II.
Die Vermögenswerte/Schonvermögen sind dort in § 12geregelt.

Bei Grundsicherung im Alter ist die Vermögens/Schonvermögensfrage in § 90 SGB XII geregelt.

Gruss
von Melinde
11.10.2012 22:45
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Möglicher Skandal auf höchster Ebene !
Antworten: 31
Zugriffe: 8141

Hallo Dieter ich weiss das Du ein gewaltfrei denkender Mensch bist. Trotzdem habe ich, sozusagen aus Sicherheitsgründen, Deinen Beitrag zum Teil entfernt. Um ganz sicher zu gehen denn in der aktuellen Lage muss man mit einer überaus großen Überempfinglichkeit der Jobcenter usw. rechnen. Und die vers...
von Melinde
10.10.2012 22:23
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Weiss nicht weiter ...
Antworten: 4
Zugriffe: 2330

Hallo 2fachmama

Hochheim im Main Taunus Kreis hat derzeit diese KdU Richtlinie

Gruss
von Melinde
05.08.2012 22:27
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: betriebskostenabrechnung-sohn soll anteil selber zahlen
Antworten: 9
Zugriffe: 3350

Hallo Ziggi Eben, ....."scheint immer einen Prozess zu scheuen." Genauso wird es sich mit Oberhausen verhalten. Was die in ihren KdU-Richtlinien stehen haben ist bislang wohl auch noch nicht bis zur gerichtlichen Überprüfung gelangt. Und solange das nicht geschieht ist die Richtlinie verbi...
von Melinde
05.08.2012 03:33
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: betriebskostenabrechnung-sohn soll anteil selber zahlen
Antworten: 9
Zugriffe: 3350

Hallo Ziggi

Na genau das meinte ich: "Schließt die Abrechnung mit einer Nachforderung ab, ist die Nachzahlung anteilig für alle zum Zeitpunkt der Fälligkeit/Auszahlung zur Bedarfsgemeinschaft gehörenden Personen zu übernehmen."

Gruss
von Melinde
04.08.2012 13:04
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: betriebskostenabrechnung-sohn soll anteil selber zahlen
Antworten: 9
Zugriffe: 3350

Hallo ihr beiden Die Nachforderung aus der Betriebskostenabrechnung muss das Jobcenter nur für die zum Fälligkeitsdatum in der BG lebenden übernehmen. Massgeblich ist nämlich nicht wer im Abrechnungszeitraum in der Wohnung lebte sondern das Datum zu dem die Abrechnung fällig wird. Leider wird der An...
von Melinde
25.02.2012 01:46
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Volle Erwerbsminderungsrente und ALG 2
Antworten: 1
Zugriffe: 2548

Hallo maikstacker

KfZ-Versicherung wird einkommensmindernd berücksichtigt wenn Erwerbseinkommen vorhanden ist.
So bleibt nur die 30 € Pauschale.

Gruss
von Melinde
22.02.2012 11:33
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Kosten Schönheitsreperaturen
Antworten: 19
Zugriffe: 5358

erledigt :)
von Melinde
22.02.2012 10:03
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Kosten Schönheitsreperaturen
Antworten: 19
Zugriffe: 5358

Hallo Mholzmichel Wenn die Auslegware zur Mietsache gehört und unter die Renovierungsklausel fällt sollte das ebenfalls bewilligt werden. Formlos er Antrag genügt. Gute Farbe zahlt sich immer aus, haltbar und ansehnlich über Jahre (wenn nicht nach auszug der "Zöglinge" die Erwachsenen tape...
von Melinde
21.02.2012 23:20
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Kosten Schönheitsreperaturen
Antworten: 19
Zugriffe: 5358

Hallo Mholzmichel

Wie einem Urteil des BSG aus 2008 zu entnehmen ist sehe ich gute Chancen das euer Antrag vom Jobcenter bewilligt wird.

Wenn nicht, Widerspruch und ggf. Klage.

Gruss

und fröhliches Farbklecksen :)
von Melinde
20.02.2012 21:39
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie kann ich meiner Ex und meinen Kindern finanziel helfen
Antworten: 2
Zugriffe: 2234

Hallo

Zur Anrechnung etwaiger Einkommen wusel Dich mal durch die 11-er-Paragraphen.

mein Tip: :D Bargeld lacht :D auch wenn es mit der guten alten Post oder per vertrauenswürdigem Boten auf den Weg gebracht wird.

Gruss
von Melinde
20.02.2012 21:36
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: verdienst durch minijob, wieviel ohne abzug?
Antworten: 1
Zugriffe: 1851

Hallo lostfound Es gab da einige Änderungen im SGB II, genaues kannst Du hier nachlesen wenn du bei den einzelnen Paragraphen auf Änderungen/Synopse klickst. Was Du mit dem Zuschlag meinst betrifft den Wegfall des § 24: § 24 wird aufgehoben. (Armutsgewöhnungszuschlag weg) aus BT Drucksache 17/3030 f...
von Melinde
08.02.2012 16:04
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Ich brauch mal Euren Rat!
Antworten: 3
Zugriffe: 2294

Hallo Lucy84

Scann den wisch ein, vorher alle personenbezogenen Daten entfernen und mit einem Hochladeprogramm hierher verlinken.

http://www.loaditup.de/home/start/

Gruss
von Melinde
29.01.2012 23:58
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Diverse Fragen zum Erstantrag
Antworten: 1
Zugriffe: 2064

Hallo knorrfix2011 Andy Einnahme-Überschussrechnung kannst Du nur vorlegen wenn das jobcenter die Kosten übernimmt. Keine Kohle, keine EÜR. Beantrage die Kostenübernahme und bei Ablehnung Widerspruch ect. Wenn die Freundin weiterhin bei Dir gemeldet ist wird nur Dein Kopf-Anteil von den KdU übernomm...
von Melinde
25.01.2012 11:26
Forum: Arbeitslosengeld 1 ALG1
Thema: Harz 4 Empfänger und Rentner in BG
Antworten: 2
Zugriffe: 3337

Hallo pezet

Sobald Deine Frau im Alg II Leistungsbezug ist gehörst Du als Sozialgeldempfänger zur BG.

Bei Einkommen und Vermögen gilt die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung - Alg II-V

Guck auch mal in die Dienstanweisungen der Bundesagentur zum SGB II bei den 11er §§

Gruss
von Melinde
27.12.2011 15:40
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Weihnachten
Antworten: 4
Zugriffe: 3042

....schließe mich, wenn auch verspätet, den Wünschen an.
von Melinde
27.12.2011 15:39
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: hallo brauch mal hilfe arge augsburg
Antworten: 1
Zugriffe: 2113

Hallo isurfnix Der Antrag ist an keine Form gebunden, wirkt auf den ersten des Monats zurück und nicht erst ab Abgabe des ausgefüllten Antragsformulars. Wichtig ist jetzt, das du nachweisen kannst wann der mündliche Antrag gestellt wurde. Du hattest doch sicher jemanden dabei als du dort warst? Sich...
von Melinde
14.12.2011 09:38
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: IFG-Anfragen
Antworten: 3
Zugriffe: 2293

Hallo Ziggi

Danke, weiterverbreiten und bekanntmachen.
Optionskommune Wiesbaden muss rausrücken.

Bei der Gelegenheit, hier ebenfalls mit Anfrage nerven.

Gruss :)
von Melinde
13.12.2011 17:25
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: IFG-Anfragen
Antworten: 3
Zugriffe: 2293

IFG-Anfragen

Interne Richtlinien und Verwaltungsanweisungen zu einmaligen Beihilfen und unabweisbaren Bedarfen waren und sind nur in den seltensten Fällen öffentlich zugänglich, sie werden wie „Geheimpapiere“ unter Verschluss gehalten. Betroffenen wird so der Einblick darüber verwehrt, was z.B. bei Erstausstattu...
von Melinde
12.12.2011 16:15
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Widerspruch abgelehnt
Antworten: 7
Zugriffe: 3596

Hallo Mholzmichel Du hast den Widerspruch an das verkehrte Jobcenter geschickt. Muss an das Jobcenter gehen das für den Bezirk zuständig ist in dem die Wohnung liegt, bzw. dorthin wo der Antrag abgelehnt wurde. In der hochgeladenen Datei sind persönliche Daten, lösch sie bitte und stell das Schreibe...
von Melinde
03.12.2011 09:39
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: sehr interessanter Artikel
Antworten: 4
Zugriffe: 2781

Hallo Ihr beiden

Wenn es um Richtlinien zum SGB II oder so geht guckt mal bei Harald Thomé auf der Seite oder fragt den Staat. :)


Gruss
von Melinde
21.10.2011 16:33
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Mieterhöhung, nicht übernommen
Antworten: 16
Zugriffe: 4626

Hallo lgg1969 Brennend am Fortgang der Dinge (und Deinem Erfolg) interessiert. Die aktuellsten Richtlinien des Jobcenter Deines Misstrauens kannst Du seit 1.1.2011 direkt erhalten. § 50 (4) SGB II sei Dank. Einfach Dein Begehr schriftlich kundtun, vermutlich erstmal erfolglos warten und dann in die ...
von Melinde
20.10.2011 19:17
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Mieterhöhung, nicht übernommen
Antworten: 16
Zugriffe: 4626

Hallo ihr beiden Für Anhalt Bitterfeld ist in der Datenbank von Harald Thomé eine Richtlinie in der andere Werte genannt sind: http://www.harald-thome.de/media/files/Kdu2/KdU-Anhalt-Bitterfeld-LK---01.04.2009.pdf 6,80 / qm im gesamten Landkreis, das die Warmwasserregelung noch nicht auf dem aktuelle...
von Melinde
11.10.2011 20:46
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Umzug Azubi
Antworten: 15
Zugriffe: 5062

Hallo Mholzmichel Wenn Du bei mir in der Region wohnen tätest würde das Jobcenter für 2 Personen 60 qm für 276,00 € Nettokaltmiete als angemessen ansehen. Schau mal ob Du bei Harald Thomé in der Datenbank Richtlinien für Deine Heimatregion findest. Sobald die Kostensenkungsaufforderung reinflattert ...
von Melinde
30.09.2011 11:24
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Umzug Azubi
Antworten: 15
Zugriffe: 5062

Hallo Mholzmichel

Antragsteller und somit Absender ist natürlich der Sohn, für seinen neu gegründeten Hausrat ist ja die Erstausstattung bestimmt.

Viel Erfolg

Gruss
von Melinde
29.09.2011 21:38
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Umzug Azubi
Antworten: 15
Zugriffe: 5062

Hallo ihr beiden Hab da einen wunderschön kurzen Text zum Thema (nicht von mir): "Eine Wohnungserstausstattung beinhaltet sämtliche erforderlichen Möbel und Hausrat inkl. Haushaltsgeräten für ein Leben und Wohnen in angemessenen Verhältnissen . Bei einem erstmaligen Bezug einer eigenen Wohnung ...
von Melinde
26.09.2011 22:09
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: persönlicher Schulbedarf (Vorklasse)
Antworten: 0
Zugriffe: 3433

persönlicher Schulbedarf (Vorklasse)

Hallo Wenn Kinder in die Vorklasse eingeschult werden wurde ihnen bisher, nach der Regelung des alten § 24a SGB II, kein Geld aus dem Schulbedarfpaket gezahlt. Seit 1.1.2011 ist das nicht mehr so. Allen Schülern allgemeinbildender Schulen muss das Geld bezahlt werden. Wenn nicht, dann Ü-Antrag für d...
von Melinde
15.08.2011 08:41
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Kontoauszüge kopieren lassen ?
Antworten: 3
Zugriffe: 4762

Hallo 4777

Guck auch mal hierher, insbesondere Punkt 3.
...und das wissen die genau was geht und was nicht.

Gruss
von Melinde
12.08.2011 10:49
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Kontoauszüge kopieren lassen ?
Antworten: 3
Zugriffe: 4762

Hallo Dirk4777

Im BSG-Urteil steht eindeutig "vorlegen", nix kopieren und zu den Akten.

Speicherung Deiner Daten erfordert Deine Zustimmung, kannste ablehnen.

Gruss
von Melinde
05.08.2011 02:40
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: ALG 2, ehrenamtlich und 400 €-Job
Antworten: 1
Zugriffe: 2562

Hallo impello Einkommen aus ehrenamtlicher Tätigkeit wird wie Erwerbseinkommen behandelt, allerdings mit einem erhöhten Freubetrag von 175 €. Wenn dazu noch Einkommen aus einem anderen Job kommt gibt es davon nurnoch die 20%, der Grundfreibetrag fällt weg weil schon beim Ehrenamt verbraucht. Guck ma...
von Melinde
08.07.2011 09:58
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Arbeitskleidung
Antworten: 7
Zugriffe: 7225

Hallo krummbert

Nö, bestimmte Rechnungsart ist nicht nötig, es genügt eine ganz normale Rechnung aus der die bestellte Ware hervorgeht, nicht einfach nur "Arbeitskleidung" steht.

Denk dran den Antrag auf Kostenübernahme vor der Bestellung zu stellen.

Gruss
von Melinde
05.05.2011 00:03
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: 1 Eur Job annehmen? Ja oder Nein?
Antworten: 6
Zugriffe: 4997

Hallo Dirk4777 Dein erster Fehler: Warum haben die Deine Telefonnummer, Du musst nur postalisch erreichbar sein. Das schützt vor unausgeschlafen ausgesprochenen Zustimmungen. Löschung der nicht leistungsrelevanten Daten beantragen: "Ich beantrage hiermit gemäß § 84 Abs. 2 SGB X die Löschung mei...
von Melinde
28.04.2011 12:17
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Antrag ALG 2-kann Termin beim Berufsberater nicht wahrnehmen
Antworten: 8
Zugriffe: 5547

Hallo santron Dumm gelaufen, aber es geht auch noch anders die Reise zu retten. Du hast heute den Antrag gestellt, der wird aber nicht als angenommen registriert, somit als nicht gestellt. Der Eingangsstempel nützt Dir also garnichts. Daher morgen, und wirklich gleich morgen bei der Post direkt, ein...
von Melinde
17.04.2011 09:55
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Warmwasser
Antworten: 7
Zugriffe: 12248

Hallo Ines65

Bei Dir geschieht die Warmwasserbereitung dezentral, Kombitherme für Heizung/Warmwasser ist den Durchlauferhitzern und Boilern gleichgestellt, und die Pauschele für diesen Mehrbedarf wird Dir gezahlt werden.

Gruss
von Melinde
10.04.2011 21:00
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Problem wegen unangemessenes Fahrzeug !
Antworten: 4
Zugriffe: 3765

Hallo Dirk4777

Trixerei fällt spätestend beim Datenabgleich mit der Zulassungsstelle auf und man sich für den Typ des angemeldeten Fahrzeugs interessiert.

Gruss
von Melinde
23.03.2011 20:41
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Neuer Regelsatz
Antworten: 5
Zugriffe: 3979

Hallo tann3

Im April wird zunächst der besherige Satz überwiesen, im Laufe des Monats dann noch die bombastische Nachzahlung der 5 € für jeden Monat rückwirkend ab 1.1.2011 in einer weiteren Überweisung.
Kommt also alles noch im April.

Gruss
von Melinde
23.03.2011 20:39
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie geht es weiter ....
Antworten: 23
Zugriffe: 7318

Hallo Mahone

Du arbeitest zur vollsten Zufriedenheit, bekommst einen Arbeitsvertrag und ........ verdienst das grosse Geld.
Wünschen wir Dir ALLE hier.

Gruss
von Melinde
22.03.2011 00:37
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie geht es weiter ....
Antworten: 23
Zugriffe: 7318

Hallo Ziggi Ist doch nicht schlimm. Diese SGB´s sind dermassen umfangreich. Immerhin 12 Stück, nicht zuvergessen das wichtige XIII-te. (SGB XIII= S olidarisches G esetzbuch der B rüderlichkeit) Wenn man da nicht alleweil herumwühlt auf der Suche nach Lösungen (und so nebenbei auch auf interessantes ...
von Melinde
21.03.2011 23:55
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wer zahlt Krankenversicherung
Antworten: 5
Zugriffe: 5938

Huhu Ziggi

leider nein siehe: http://www.flunk.de/webkatalog/forum-ha ... html#39422

Gruss
von Melinde
21.03.2011 23:52
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie geht es weiter ....
Antworten: 23
Zugriffe: 7318

Hallo ihr Lieben

die Familienmitversicherung gilt nur bei Ehepaaren oder eingetragenen gleichgeschlechtlichen Paaren nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz. Hatten wir schonmal (letzter beitrag)das Thema und es hat sich nichts geändert seitdem.

Gruss
von Melinde
21.03.2011 17:58
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie geht es weiter ....
Antworten: 23
Zugriffe: 7318

Hallo Dirk4777

Nö, Neuantrag wäre nicht nötig.
Es genügt ein Widerspruch gegen Ehe ähnliche Gemeinschaft

Findbar hier schon als Vordruck.

Gruss
von Melinde
21.03.2011 17:36
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wer zahlt Krankenversicherung
Antworten: 5
Zugriffe: 5938

Antwortüberschneidungen passieren, hab´s erst zu spät gelesen sonst stände es hier. :)
von Melinde
21.03.2011 17:32
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie geht es weiter ....
Antworten: 23
Zugriffe: 7318

Hallo Dirk4777 Wenn Du die Beiträge zur freiwilligen KV nicht selber zahlen kannst musst Du Antrag nach SGB II § 26 stellen: § 26 Zuschuss zu Versicherungsbeiträgen (1) (aufgehoben) (2) Für Bezieher von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, die in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht versicheru...
von Melinde
18.03.2011 13:08
Forum: Forum Bürgergeld bzw. Hartz 4
Thema: Wie geht es weiter ....
Antworten: 23
Zugriffe: 7318

Hallo Mahone

Wegen der freiwilligen KV mal in SGB II § 26 nachlesen, der Beitrag wird übernommen.
Die Überlegung zum Auszug bei der Partnerin sind durchaus nachvollziehbar, sie wollen es nicht anders und leisten so einen Beitrag zur "Kostenreduzierung"

Gruss