Wo hin??

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
Benutzeravatar
kettelmaus
Beiträge: 282
Registriert: 29.11.2006 10:23

Wo hin??

Beitrag von kettelmaus »

Hallo zusammen :D

Ich brauch mal eure Hilfe da ich im Internet nicht weiter komme!!

Der Sohn eines Freundes hat nach nur 8 Monaten seine Lehrstelle durch einen Aufhebungsvertrag geschmissen,jetzt war er nach 3 Wochen endlich Heute beim Arbeitsamt :roll: und dort hat man ihn angeblich weggeschickt unter der Aussage er wäre dort falsch...
Aber muss er sich den nicht Arbeits oder Lehrstellensuchend melden um weiterhin Kindergeld zu bekommen........

Ich bekomme noch einen an der Waffel wenn ich sehe wie leichtsinnig die Jugend mit ihrem Leben umgehen.

LG Kettelmaus
Die Würde des MENSCHEN ist unantastbar !!
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Hallo Kettelmaus,

ich kann verstehen das du dich da nur wunderst aber schau ma hier auf die Seite, da steht einiges drinn. Wie z.B.

Arbeitslosmeldung bei der Agentur für Arbeit

Auf jeden Fall sollte eine Arbeitslosmeldung bei der zuständigen Agentur für Arbeit erfolgen.

Auch dann, wenn noch kein Anspruch auf Geldleistungen erworben wurde. Die Zeiten registrierter Arbeitslosigkeit sind unter Umständen wichtig, zum Beispiel für eine spätere Rentenberechnung, oder für die Begründung weiterer Leistungen, die im Moment noch nicht übersehen werden können.

soweit ich informiert bin, darf die Arbeitsargentur auch nicht einfach weiter verweisen, die süssen zur Not den Antrag weiterleiten.

Jedoch sollte jemand dem Jungen ma erklären das er sich um seine (leider all zu unsichere ) Rente selber betrügt. Er soll nochma da hin und Fragen wie er sich denn jetzt verhalten soll und das er sich Gerne auf eine Ausbildungssuche Suchend melden will.

In dem zusammenhang ist diese Seite hier auch brauchbar...

Arbeitsagentur dazu...

hoffe das hilft euch weiter... auch mein Junior hatte seine Erste Ausbildung nicht zuende gemacht, er hat eine Zeit ausgesetzt und im zweiten anlauf dann mit ner echt guten 2 abgeschlossen, bei einem anderen Bertrieb...
er hat sich hier in Wi an die Arbeitsagentur gewant, dort Auisbildungssuchend gemeldet und wurde auch durch das "JC" der kommAv betreut, diese haben ihm schliesslich auch geholfen den neuen Betrieb zu finden...
Wenn bei deinen Bekannten auch eine sog. kommAv existent ist, werden die wohl für den Jungen ""Zuständig"" sein.


LG ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Antworten