Beste Wünsche für Euch

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
Dieter6224
Beiträge: 81
Registriert: 15.05.2006 15:53

Beste Wünsche für Euch

Beitrag von Dieter6224 »

.... und Ich, der Dieter, wünsche Euch Allen ebenfalls ein gutes neus Jahr und ich wünschte, dass sich kein ALG II'ler mehr über den Tisch ziehen lässt und jeder die Kraft inne hat, die für sich zustehenden Rechte einzufordern. In einem Rechtsstaat bekommt man zwar nicht unbedingt immer automatisch Recht, aber man hat jederzeit das Recht sich das Recht auf seine Seite zu schlagen.

Das Wichtigste für einen ALG II'ler ist, das SGB II und dessen Erweiterungen/Änderungen gut zu kennen. 8) aber noch wichtiger ist, wieder in Arbeit zu kommen, von der man wirklich leben kann. Jede Arbeit, ob nun Hilfsarbeiter oder gelernte Fachkraft ist es m.E. wert, davon sorgenfrei leben zu können. Aber das ist auch eine Sache der Arbeitgeber, keine Hungerlöhne mehr zu bezahlen und die Einführung von Mindestlöhnen. Aber das ist ja, wenn auch sehr schleppend, schon im Gange....

Liebe Leute, Kopf hoch, es kann nur noch aufwärts gehen
Ohne Job ist das Leben fad
Wo ein Kopf ist, ist meist auch ein Brett.
Folglich: Die Stufen zur Karriere zimmert man am besten aus jenen Brettern, die andere vor dem Kopf haben.
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Jo da kann ich mich nur Anschliessen...


Ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Benutzeravatar
vergessliche Melinde
Beiträge: 11
Registriert: 27.12.2011 16:00

Beitrag von vergessliche Melinde »

und nicht vergessen:

ganz wichtig ist die Zusammenarbeit und solidarische Unterstützung. :)

Gruss
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.

Begleitung in den Landkreisen Limburg-Weilburg und Lahn-Dill.
Kontakt: erwerbslosenini.limburg.weilburg@googlemail.com
Dieter6224
Beiträge: 81
Registriert: 15.05.2006 15:53

Beitrag von Dieter6224 »

Dass, liebe Melinde, habe ich nun deswegen nicht extra erwähnt, da zumindest ich es automatisch vorraussetze, dass sich schwache Minderheiten stets gegenseitig ohne Unterlass unterstützen. Das sollte eigentlich ein Selbstverständnis sein.

Also beweisen wir es doch allen Anderen, dass man nur durch die Gemeinschaft stark ist. 8)

Lieben Gruss an Euch alle vom

Dieter
Ohne Job ist das Leben fad
Wo ein Kopf ist, ist meist auch ein Brett.
Folglich: Die Stufen zur Karriere zimmert man am besten aus jenen Brettern, die andere vor dem Kopf haben.
Antworten