Ab 01.11.2010: Neuer Personalausweis

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
impello
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2010 12:08

Ab 01.11.2010: Neuer Personalausweis

Beitrag von impello »

Hallo, mit dem 01.11.2010 dürfen wir einen "qualitativ hochwertigeren" Personalausweis beantragen. Seit diesem Tage an kostet der 28,80 €. Für einen Bürger der BRD, der sich eigentlich nur das einfachste vom Staat erhofft, schon viel zu viel.

Leider bin ich in der Situation, dass ich mir einen PA besorgen muss; nur habe ich keine Lust 28,80€ zu zahlen. Wozu?

Kann ich als ALGII-Empfänger diesen auch günstiger erhalten?

Viele Grüße
impello
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Re: Ab 01.11.2010: Neuer Personalausweis

Beitrag von Corica »

impello hat geschrieben:Hallo, mit dem 01.11.2010 dürfen wir einen "qualitativ hochwertigeren" Personalausweis beantragen. Seit diesem Tage an kostet der 28,80 €. Für einen Bürger der BRD, der sich eigentlich nur das einfachste vom Staat erhofft, schon viel zu viel.

Leider bin ich in der Situation, dass ich mir einen PA besorgen muss; nur habe ich keine Lust 28,80€ zu zahlen. Wozu?

Kann ich als ALGII-Empfänger diesen auch günstiger erhalten?

Viele Grüße
impello
rechne 6,5mill. und jedem zahlen sie 10€ dazu
reicht das ?
lg dieter
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Hallo impello,

wer die Medien verfolgt weis:

Den Neuen Teuren Personalausweis muss man nicht beantragen, man kann auch noch den "Alten " der kein Chekkartenformat hat wählen, der kostet erheblich weniger und ist leistbar.

Zuzahlungen oder erleichterungen hierfür gibt es nicht und wird es nicht geben! /( wie corica schon bemerkt hatte)

Gruß Ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Benutzeravatar
Melinde
Moderator
Beiträge: 3532
Registriert: 05.11.2005 22:03

Beitrag von Melinde »

Hallo impello

Wer einen neuen PA braucht muss das auch als Leistungsbezieher voll aus dem Regelsatz bezahlen.
Den Pressemeldungen zufolge wären ab 1.1.2011 dafür sogar 0,25 € in den 5 € vorgesehen.

Der Beschluss ist mittlerweile auch vom Bundesrat abgesegnet, begründet wird der Wegfall einer Ermässigung mit der desolaten Finanzlage der Kommunen.
(fragt einer nach der desaströsen Finanzlage betroffener?)

Ich hab´ es mir gestern mal angetan und die entsprechenden Sitzungsprotokolle gelesen. Bei der Abstimmung ging es ganz fix, keine Wortmeldung dazu.

Gruss
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Ich hab´ es mir gestern mal angetan und die entsprechenden Sitzungsprotokolle gelesen. Bei der Abstimmung ging es ganz fix, keine Wortmeldung dazu.
iss doch klar, geht ja schliesslich nur um die Armen und die ärmsten der armen :cry:

wenn es um ne erleichterung von Finanzmitteln der abstimmenden gegangen wäre, dann hätte es Wortmeldungen und einsprüche gehagelt :roll:

Gruß Ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von Corica »

Ziggi hat geschrieben:
Ich hab´ es mir gestern mal angetan und die entsprechenden Sitzungsprotokolle gelesen. Bei der Abstimmung ging es ganz fix, keine Wortmeldung dazu.
iss doch klar, geht ja schliesslich nur um die Armen und die ärmsten der armen :cry:

wenn es um ne erleichterung von Finanzmitteln der abstimmenden gegangen wäre, dann hätte es Wortmeldungen und einsprüche gehagelt :roll:

Gruß Ziggi
genau so ist es so werden alle verarscht.
Herr SARRAZIN darf frei über die probleme
reden .
wir im forum müssen die SCHN------- halten.
Ganz einfach es gibt keinen zusammenhalt.
wie soll das auch gehen ?
die 6,5 mill. können sich untereinander nicht
verstehen. (Sprachprobleme)

LG dieter
Benutzeravatar
Melinde
Moderator
Beiträge: 3532
Registriert: 05.11.2005 22:03

Beitrag von Melinde »

Zusammenhalt mit einem Sozialfaschisten wie Sarrazin kann es nicht geben.
Zusammenhalt und solidarisches Verhalten kann es nur unter Menschen geben.
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von Corica »

Melinde hat geschrieben:Zusammenhalt mit einem Sozialfaschisten wie Sarrazin kann es nicht geben.
Zusammenhalt und solidarisches Verhalten kann es nur unter Menschen geben.
Gibt es das ?

LG Dieter
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Also Dieter,
tse tse tse **Kopfschüttel**

schau uns doch mal an, hier gibt es doch schon einen zusammenhalt.
Oder:?:

Also Ergo sind wir Menschen. 8)

LG Ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von Corica »

Ziggi hat geschrieben:Also Dieter,
tse tse tse **Kopfschüttel**

schau uns doch mal an, hier gibt es doch schon einen zusammenhalt.
Oder:?:

Also Ergo sind wir Menschen. 8)

LG Ziggi
na na ziggi wir beide auch nicht immer.
oder doch ?

LG Dieter
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Corica hat geschrieben: na na ziggi wir beide auch nicht immer.
oder doch ?

LG Dieter
Wie? also weißt du.... missverständnisse heisst nicht das man keinen zusammenhalt hätte.
Ich bitte dich, sag blos das deine Frau und du immer der gleichen meinung seit.... das wär ja tötlich langweilig.:roll:

LG Ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von Corica »

Ziggi hat geschrieben:
Corica hat geschrieben: na na ziggi wir beide auch nicht immer.
oder doch ?

LG Dieter
Wie? also weißt du.... missverständnisse heisst nicht das man keinen zusammenhalt hätte.
Ich bitte dich, sag blos das deine Frau und du immer der gleichen meinung seit.... das wär ja tötlich langweilig.:roll:

LG Ziggi
bei uns ist es immer langweilig !!!!!!!!!!!!!!!!!!
lg dieter
Powerreptile
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2007 22:11

Beitrag von Powerreptile »

Meiner läuft im kommenden April ab,wenn ich da noch H4 bekomme muss ich ehrlich sagen dann bleibt es eben.

mfg
Benutzeravatar
Melinde
Moderator
Beiträge: 3532
Registriert: 05.11.2005 22:03

Beitrag von Melinde »

Hallo Powerreptile

Im Fall der Fälle denn vor Weiterbewilligungsanträgen immer eine gültige Meldebestätigung deiner Gemeinde parat haben.

Gruss
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

In Deutschland gilt nach § 1 des Gesetzes über Personalausweise eine Ausweispflicht für Personen ab dem Vollenden des 16. Lebensjahres, eine gesetzliche Mitführpflicht besteht in Deutschland jedoch nicht. In Deutschland kann die Ausweispflicht sowohl durch den Personalausweis als auch durch den Reisepass oder Passersatz erfüllt werden. Wer gegen die Ausweispflicht verstößt, also weder einen gültigen Ausweis noch einen gültigen Pass besitzt, handelt nach § 32 des Gesetzes über Personalausweise ordnungswidrig und kann mit einem Bußgeld bis zu 5000 EUR belegt werden.
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Ziggi
Moderator
Beiträge: 1181
Registriert: 12.10.2009 16:18
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Ziggi »

Wobei Führerscheininhaber eher gut dran sind, es handelt sich hierbei um ein glütiges Lichtbilddokument.
Wenn auch, genau wie der Reisepass ohne Adresse ;)

Der Alte wird ja auch noch ausgestellt, muß ja noch keiner den Teuren nehmen.

Gruß Ziggi
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
fliegenfaengerin
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2010 19:29

Re: Ab 01.11.2010: Neuer Personalausweis

Beitrag von fliegenfaengerin »

impello hat geschrieben:Hallo, mit dem 01.11.2010 dürfen wir einen "qualitativ hochwertigeren" Personalausweis beantragen. Seit diesem Tage an kostet der 28,80 €. Für einen Bürger der BRD, der sich eigentlich nur das einfachste vom Staat erhofft, schon viel zu viel.

Leider bin ich in der Situation, dass ich mir einen PA besorgen muss; nur habe ich keine Lust 28,80€ zu zahlen. Wozu?

Kann ich als ALGII-Empfänger diesen auch günstiger erhalten?

Viele Grüße
impello
Schau mal hier. Irgendwo steht da was von Ermäßigung oder so.
Benutzeravatar
kettelmaus
Beiträge: 282
Registriert: 29.11.2006 10:23

Beitrag von kettelmaus »

Tach zusammen :D

Also hier in Düsseldorf gibt es einen Düsselpass womit man vergünstigungen für Schwimmbäder Theater und und und erhält,habe gerade nachgeschaut und gesehen das es auch für den Personalausweiss gilt !!
Einwohnermeldeamt

Gebührenbefreiungen bei:

* Personalausweisen (auch vorläufigen)
* Führungszeugnissen
* Meldebescheinigungen
* Beglaubigungen

Bisher brauchte ich nur ein Polizei Führungszeugniss und das war auch
kostenfrei.


MfG kettelmaus

Geht mal bei Google suchen ob es dort auch was für euren Ort gibt. Hier in Düsseldorf heisst er Düsselpass und wird bei der Arge beantragt.
Die Würde des MENSCHEN ist unantastbar !!
Benutzeravatar
Mahone
Beiträge: 41
Registriert: 06.04.2010 12:42

Beitrag von Mahone »

Gott sei Dank war ich mir noch nen neuen Alten besorgen ! Die Scheckkarte können die sich an die Stirn Tackern in Berlin
rüdiger,was ich dir noch sagen wollte:
ich hab im verkackten blecheimer ne verkäxxte shitnachricht von ner fertigen cracknutte gefundn...die sieht aus wie deine schwester obwohl du ja gar keine has eig.lich un soo..
impello
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2010 12:08

Beitrag von impello »

Hallo,

gestern habe ich mir einen Personalausweis besorgen müssen.

Für ALG2-Empfänger ist dieser gebührenfrei. Man muß lediglich den Leistungsnachweis vorlegen.

Der Ausweis ist ohne zusätzlichen SchnickSchnack.

Viele Grüße und danke für Eure Hilfe.
ballsport
Beiträge: 250
Registriert: 02.12.2005 10:38
Wohnort: Bremen (HB)
Kontaktdaten:

Beitrag von ballsport »

@ impello
Woher kommst Du?

Soweit mir bekannt ist, kostet der neue Ausweis hier in Bremen trotzdem seine stolzen 28 Euronen und ein paar geknickte.

Also ich werd mir ganz sicher keinen neuen holen, wenn die da nix machen bei H4-Empfängern. denn wenn meiner und der von GöGa ablaufen, dann kommt noch Nummer 3 dazu : unser dann fast großer Teeny!

Und dann 3 Mal soviel zahlen geht beim besten willen nicht.

Aber vielleicht weiß ja hier jemand schon neueres, ob Bremen vielleicht auch nachgezogen ist???

Wünsche allen ein paar schöne und geruhsame Festtage und falls man sich nicht mehr liest auch einen guten und vor allem sanften Rutsch ins kommende Jahr. Auf das dieses besser wird!!!
Carmen

Meine Antworten stellen nur meine persönliche Meinung bzw. eigene Erfahrungen dar und sind KEINE Rechtsberatung! Dafür sind Anwälte bzw. Gerichte zuständig!
impello
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2010 12:08

Beitrag von impello »

@ballsport
Ich wohne in München.

Es wäre schade, wenn woanders andere Regeln gelten.

LG
Antworten