Gehaltserhöhung ???

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
Benutzeravatar
babydoll123456
Beiträge: 444
Registriert: 02.11.2006 16:19
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Gehaltserhöhung ???

Beitrag von babydoll123456 »

Hallo... Person X bezieht kein Alg 2 aber wh-geld... Kann person X eine Gehaltserhöhung auch ablehnen wenn es eine nullrunde wäre bez. er sich finanziell verschlechtern könnte ...

hört sich doof an
Bild
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Re: Gehaltserhöhung ???

Beitrag von Corica »

babydoll123456 hat geschrieben:Hallo... Person X bezieht kein Alg 2 aber wh-geld... Kann person X eine Gehaltserhöhung auch ablehnen wenn es eine nullrunde wäre bez. er sich finanziell verschlechtern könnte ...

hört sich doof an
bekommt ihr kein wohngeld mehr ?
ich würde mit dem arbeitgeber sprechen.
lg dieter
Benutzeravatar
D_C
Beiträge: 543
Registriert: 23.02.2006 16:37
Wohnort: Eitorf

Beitrag von D_C »

Wie kann den eine Gehaltserhöhung eine Nullrunde sein?

Das Wohnungsamt interessiert sich erst ab x Prozent (steht im Wohngeldbescheid) Erhöhung des Einkommens für das neue Einkommen.

Gruß, DC
Inmitten von Schwierigkeiten, liegt immer eine Insel von Möglichkeiten
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Ich glaube Sie möchte uns eher sagen/fragen ob man aus der Gehaltserhöhung eine Nullrunde für SICH selbst machen kann. Wenn es ein Tarifvertrag ist, sehe ich da schlechte Karten. Bei allem anderen ist ein klärendes Gespräch mit dem Chef angebracht.
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Ohje Verfasst am: 21.06.2010 .. na ja SOrry habs auch erst dann gesehen wie DC geschrieben hat XD
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Benutzeravatar
babydoll123456
Beiträge: 444
Registriert: 02.11.2006 16:19
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von babydoll123456 »

ja das hat sich erledigt gehabt...aber sicherlich kann eine gehaltserhöhung eine null runde bedeuten....wenn man 10 euro über dem kinderzuschlag zb. liegt bekommt man keine 200 mehr...hat nicht so viel mit dem wohngeld zu tun gehabt....
Bild
Antworten