Mal eineFrage wegen der EGV

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
Powerreptile
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2007 22:11

Mal eineFrage wegen der EGV

Beitrag von Powerreptile »

Hallo

Ich hab mich ja geweigert meine neue EGV zu unterschreiben.Meine Frage ist jetzt was passiert eigentlich wenn sich die Arge nicht dran halten tut.

In der letzten stand drin.
Die Arge verpflichtet sich.. mir mir Stellenangebote zukommen zu lassen.Da kam nicht ein Angebot.

Die Arge verpflichtet sich..Mir bis ende März einen Euro Shop,Umschulung oder ähnliches zu besorgen.Heute ist der 14.04.2010.

Als ich meinen Fallmanager drauf ansprach hat der nur die Schulter gezuckt und wollte das ich die neue Unterschreibe..Wenn ich was nicht einhalte bekomme ich eine Kürzung der Bezüge.Was kann passieren.

mfg
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Hallo,
Die Arge verpflichtet sich.. mir mir Stellenangebote zukommen zu lassen.Da kam nicht ein Angebot
Sie kann auch nur die Stellen anbieten, die auf dem Markt zur Verfügung stehen. Sie kann auch nicht mehr machen, als dass sie wie Du auch sucht.
Die Arge verpflichtet sich..Mir bis ende März einen Euro Shop,Umschulung oder ähnliches zu besorgen.Heute ist der 14.04.2010
Grundsätzlich hast Du das Recht auf Weiterbildung/Umschulung.
Tritt dein SB mal auf die Füße
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Powerreptile
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2007 22:11

Beitrag von Powerreptile »

Ich finde doch auch immer stellen wo ich mich bewerben kann,ob es natürlich klappt ist eine andere Frage.
Ich hab schon öfters angefragt.
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Ich finde doch auch immer stellen wo ich mich bewerben kann,ob es natürlich klappt ist eine andere Frage.
Leider bist Du nicht alleine auf diese grossen ungerechten Welt.. ;)
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Benutzeravatar
D_C
Beiträge: 543
Registriert: 23.02.2006 16:37
Wohnort: Eitorf

Beitrag von D_C »

Sie kann auch nur die Stellen anbieten, die auf dem Markt zur Verfügung stehen. Sie kann auch nicht mehr machen, als dass sie wie Du auch sucht.
Wie diesen Satz wohl die x Millionen Arbeitslosen mit Eingliederungsvereinbarung finden, die sich monatlich auf x Stellen bewerben sollen :lol:
Inmitten von Schwierigkeiten, liegt immer eine Insel von Möglichkeiten
Benutzeravatar
Melinde
Moderator
Beiträge: 3532
Registriert: 05.11.2005 22:03

Beitrag von Melinde »

Pflichten haben beide Seiten der Vertragspartner, fast schon an gerechte Verteilung grenzend. Nur mit den Sanktionen sieht es anders aus. :evil:
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.
Powerreptile
Beiträge: 110
Registriert: 02.01.2007 22:11

Beitrag von Powerreptile »

Ich Danke Euch.Mittlererweile hat sich das alles soweit geklärt.

mfg
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Na also
Bild
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Antworten