1-€ Job oder eher: Was zum ..?

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
Fionas
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010 16:14

1-€ Job oder eher: Was zum ..?

Beitrag von Fionas »

Hallo erstmal. Schönes neues Design habt ihr hier. So jetzt mal zu meiner Frage: Ich hatte eben ein recht Interessantes Telefonat mit einer Caritas Angestellten. Diese sagte nur das sie von meinem Sachbearbeitet informiert worden wäre das er mich an sie zwecks 1-Euro Jobs weitervermittelt hätte und ich mich bei ihr Bewerben sollte. (das dumme: Ich wusste von nichts er hat mir weder nen Brief noch telefonisch mitgeteilt das ich zu nem 1 Euro Job antreten müsse) Wäre ansich ja nicht wirklich schlimm wenn ich überhaupt ne Ahnung davon hätte wie ich das anstellen soll: Arbeitsfeld: Anderen H4-EMpfängern Lebensläufe und Bewerbungen schreiben sowie Jobrecherche für selbige. Ich habe sowas nie gemacht bzw mit meinen eigenen Bewerbungen komm ich vielleicht ja noch klar aber für andere sowas zu machen? Ist das nicht eigentlich Arbeit von Arge Maßnameträgern? :?
Benutzeravatar
babydoll123456
Beiträge: 444
Registriert: 02.11.2006 16:19
Wohnort: Ahrensburg
Kontaktdaten:

ich

Beitrag von babydoll123456 »

verstehe ich nicht...warum lernst du das denn nicht..besser als zuhause zu sitzen...

ich konnte auch nicht jeden job von anfang an aber habe mich da reingearbeitet und dann ist doch gut :-)
Bild
Corica
Beiträge: 533
Registriert: 13.11.2007 09:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von Corica »

ist es nicht eigendlich so das jeder
versuchen sollte eine arbeit zu finden ?
oder was möchtest du machen ?

mfg dieter
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

ich glaube nicht was man dich dort ins Kalte Wasser werfen wird. Schau es Dir doch an, evtl. bekommst Du ja ein Vertrag dort wenn Du es gut machst.
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Fionas
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2010 16:14

Beitrag von Fionas »

Ich glaube ihr habt nicht ganz recht verstanden von daher erklär ichs mal anders: Das ist ne 1 Euro Stelle wo mir direkt gesagt wurde: Da wird kein fester Job draus. Die haben da immer wieder bis zu 4 H4-Empfänger sitzen die im Prinzip die Arbeit von nem vollzeit Dozenten übernehmen. Und es geht mir auch mehr darum das ich selber Probleme hab meine Bewerbungen zu formulieren und ich selbst meine schon korrigieren lasse und dann soll ich das machen? Nebenbei habe ich auch noch einen Minijob den ich dann dafür kündigen darf weil das genau in die Zeiten fällt.
ayumi
Beiträge: 362
Registriert: 02.07.2006 09:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von ayumi »

Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch was dazu :lol:. Wenn Du Probleme bei Deinen eigenen Bewerbungen hast, kann doch so ein Job nicht schaden? Sind ja noch ein paar andere da. Die werden Dir am Anfang helfen und dann klappt das schon.
Das aus solchen Jobs kein fester Job wird, ist doch inzwischen allgemein bekannt.
Das mit dem Minijob ist natürlich schade. Aber vielleicht lässt sich ja eine Lösung finden? Bei mir hat es geklappt, beides unter einen Hut zu bringen.
Ich kenne übrigens jemanden, der das gemacht hat, was Du machen sollst. Ihm hat es Spaß gemacht.

LG
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Das aus solchen Jobs kein fester Job wird, ist doch inzwischen allgemein bekannt.
LG
Das würde ich nicht so sehen, habe schon viele Verträge gesehen was durch ein 1 EUR-Job zu stande gekommen ist. :lol:
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
NX650
Beiträge: 67
Registriert: 11.12.2009 11:25

Beitrag von NX650 »

Das aus solchen Jobs kein fester Job wird, ist doch inzwischen allgemein bekannt.
LG
Das würde ich nicht so sehen, habe schon viele Verträge gesehen was durch ein 1 EUR-Job zu stande gekommen ist. :lol:
Ich sehe das schon genau so!

Ausnahmen gibt es immer und wird es immer geben, um immer wieder einen anreiz zu bieten, einen solchen jobs anzunehmen!

Einer schaffts das Ziel, aber tausende arbeiten umsonst auf das Ziel hin!!

Immer nach dem Prinzip: HOFFNUNG!
Benutzeravatar
Mahone
Beiträge: 41
Registriert: 06.04.2010 12:42

Beitrag von Mahone »

Hallo Zusammen

Zum Thema 1 Euro-Job da hatte ich auch ein lustiges Erlebnis schon was länger her in einem Krankenhaus als Hausmeistergehilfe so weit nix schlimmes dran wie der Hausmeister dann spitz bekommen hat das ich Maler&Lackierer bin sollte ich doch das ganze Krankenhaus mal eben von innen komplett streichen so viel zum 1 Euro-Job . Also hab ich mir mühe gegeben den ersten Flur in 2 Tagen durch zuballern und hab mal nach Übernahmemöglichkeit gefragt Antwort hat mich eigentlich nicht wirklich geschockt kennt man ja schon zu genüge auskostengründen usw.

@Fionas

Den 1 Eruo-Job würde ich mir an deiner stelle trotzdem mal angucken und frag die nette Frau mal was deine aufgaben sind oder wofür du genau eingeteilt bist !
Antworten