Ausbildungsvergütung, wie wird gerechnet?

Hier das neue Forum für alle Betroffenen der Hartz 4 Arbeitmarktreform.
Wenn Ihr Fragen zu Hartz 4 habt dann könnt Ihr hier im Forum sicher die passende Antwort finden. Fragen zum Arbeitslosengeld 2 Berechnungen Krankenversicherung Zuverdienst 1 EURO Jobs und vieles Mehr.
Nutz bitte das Forum rege.
Ich habe das Forum online gestellt am 18 April.
Jeder der sich im Hartz 4 Forum kostenlos registriert kann auch Antworten direkt an Seine E-Mail Adresse geschickt bekommen.

Ich hoffe das dieses Forum ein wenig bei den Vielen Fragen zu Hartz 4 Helfen kann.

Flunk ( Admin )

Moderatoren: DjTermi, Ziggi, Melinde

Antworten
maleite
Beiträge: 46
Registriert: 12.12.2005 10:08

Ausbildungsvergütung, wie wird gerechnet?

Beitrag von maleite »

Habe mal kur ein paar Fragen:
Bekommen ALG 2 (4 köpfige Familie - 2 Erw.+ 2 kinder (18 und 16 Jahre ))
Einkommen:
1geringfügige Beschäftigung ca.400.-
Kindergeld 332.-
Unterhalt 150.-
Meine Frage;
Unser Sohn geht ab 01.08.2009 in die Ausbildung, was wird uns angerechnet,wieviel hat er einen Freibetrag(muss er ja haben für Fahrkosten ect.)
Wäre gut wenn uns da jemand genau aufschlüsseln kann!
Zählt das bei jeden Arbeitseinkommen? Die ersten 100.- frei vom Rest 20%??????(Das unserem Sohn wenigstens etwas bleibt (als Motivation für seine Arbeit?)
Danke im Vorraus für die Antworten!
Lg maleite
Benutzeravatar
DjTermi
Moderator
Beiträge: 3549
Registriert: 03.02.2006 17:08
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitrag von DjTermi »

Dein Sohn gehört zur BG und dementsprechend wird das Einkommen abzüglich der Freibeträge angerechnet. Dein Sohn gehört erst dann nicht mehr zur BG, wenn er seinen Unterhalt alleine sicherstellen kann. Dies bedeutet natürlich auch, dass er sich an der Miete beteiligen muss etc. und euer Bedarf dementsprechend angeglichen wird.

Gruß
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. :!: Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
maleite
Beiträge: 46
Registriert: 12.12.2005 10:08

Beitrag von maleite »

ja ich weiß das er zur BG gehört, aber wenn er in der Ausbildung ist hat er weit mehr als ALG2 verdient mehr als was er an Bedarf hat.
Kann man ihn aus der Bg rausnehmen und er zahlt dann an uns nur seinen Mietanteil und ernährt sich selbst?
Benutzeravatar
D_C
Beiträge: 543
Registriert: 23.02.2006 16:37
Wohnort: Eitorf

Beitrag von D_C »

Wenn er mit seiner Ausbildungsvergütung + Kindergeld genug hat um den Alg2 Satz und seinen Mietanteil zu decken, ja.

Änderungsmitteilung schreiben und ihn einfach nicht mehr aufführen.

Gruß, DC
Inmitten von Schwierigkeiten, liegt immer eine Insel von Möglichkeiten
Antworten