Google
  Web www.flunk.de
Menue
[Impressum]
[Datenschutz / Cookie Hinweis]
Seitenübersicht

Werbung buchen

Werbeplätze


Forenübersicht
Thema Arbeitslosigkeit
Hartz 4
Hartz 4 Forum
Stellenanzeigen
Arbeitslosigkeit
Allgemeine Themen
Webspace
Geld machen
Bauchnabelpiercings
Filmkritiken
Fussball
Reiseversicherungen
Räuchern
Numerologie
Ufos
Autovermietungen
Datenrettung
Vaterschaftstest
3D Fernseh
Interview Fragetechniken
Muskelaufbaumittel
Zeitpunkt Taufe
Kunsthändler
Hausbetreuung
7th Heaven
Glasmalerei
Schönheitsoperationen
Kampfsportarten
Auto

Neue Kategorien:
Fitnessstudios
Weblogverzeichnis
Forenverzeichnis
Wiki Verzeichnis
Private Homepages
Kurze Artikel
Kurzvorstellungen
Produktbeschreibungen
Hobbymusiker
Webkataloge
Tagesmütter

Firmeneinträge nach Branchen
Raumgestaltung
Schwimmbadtechnik
Privatdetektive


Weitere Themen
Foren Beiträge
flunk.de Home
Homepage Erstellung
Wie lange halten Implantate?

Wie lange halten Implantate?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Foren-Übersicht -> Schönheitsoperationen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nefertari444



Anmeldedatum: 07.09.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07.09.2009 16:37    Titel: Wie lange halten Implantate? Antworten mit Zitat

Ich habe mir vor 25 Jahren eine brustvergrößerung machen lassen. damals hatte ich eine psychologische Indikation, das heißt, die OP wurde von der krankenkasse bezahlt.
Nun höre ich immer wieder, das diese alten Implantate gesungheitschädlich seien können oder sogar mit der Zeit auslaufen.
Weiß irgendjemand ob das stimmt und ob die Kasse in diesem fall eine Nachop bezahlen muß.
L.G. Nefertari
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Automatischer Eintrag. Infos zur Forennutzung






Verfasst am:     Titel: http://www.flunk.de/webkatalog/forum/


Erklärung zur Nutzung dieses Forums.
Unbedingt lesen
Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Ich habe dieses Forum als Plattform für eure Diskussionen zur Verfügung gestellt.
Ich selber habe nicht den Sachverstand zuverlässig auf alle Fragen zu reagieren.
Das müsst ihr schon selber machen und die Foren zum Erfahrungstausch nutzen.
Die Informationen die Ihr in den Beiträgen zu finden könnt sind nicht unbedingt verlässlich.
Wenn Ihr mehr Informationen zu einen bestimmten Thema sucht dann solltet Ihr auch in andere Quellen suchen.
Sachkundige Moderatoren könnte das eine oder andere Forum gut gebrauchen. Also wer möchte?
Grüße Flunk (der Webmaster )

Nach oben
Zahnfee



Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 24.11.2009 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn Deine erste OP von der Krankenkasse bezahlt wurde, stehen meines Wissens die Chancen sehr gut, daß bei auftretenden Komplikationen die Krankenkasse auch die Kosten für eine dann erforderliche Korrektur übernimmt.

Ob die Implantate gesundheitsschädlich sein können, hängt von Material und Aufbau ab. Hochvernetzte Silikonimplantate gab es damals noch nicht. Hast Du Kochsalz? Flüssiges Silikon? Sojagel?

Am besten läßt Du mal bei einem Arzt mit Ultraschall untersuchen, ob die Implantate noch intakt sind und ob ein Austausch empfehlenswert wäre.

Liebe Grüße
Zahnfee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum Foren-Übersicht -> Schönheitsoperationen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 27158
Werbung
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ProfilProfil

LoginLogin

Benutzername:

Passwort:


RegistrierenRegistrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen
WEBKATALOG


´
Impressum | Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen