Google
  Web www.flunk.de
[Impressum] [Datenschutz / Cookie Hinweis]
Navigation
Foren Übersicht
Hartz 4

Alle Unterforen
Hartz 4 Forum
ALG1
Neureglungen
Stellenanzeigen
Schulden Forum
Ankündigungen Wichtiges


Off Topic Bereich
Neuigkeiten
Tauschen
Verschenken
Spartipps

Linkpartner:
Arbeitslosigkeit www.hartz4.info

Werbung auf www.flunk.de infos auf
www.lff-marketing.de

Webkatalog
Seitenübersicht


Werbung buchen

Werbeplätze



Weitere Themen
Allgemeines Forum
Suchmaschinen Themen
Dominikanische Republik
Homepage Erstellung
Arbeitslosen Forum: Vergleich bei angedrohter Stromsperre - Musterbrief

Vergleich bei angedrohter Stromsperre - Musterbrief



-> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen

 
     
 
Autor Nachricht
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 02.03.2008 17:13    Titel: Vergleich bei angedrohter Stromsperre - Musterbrief

ich mal wieder Smile

ich habe folgenden Brief für eine Freundin an ihren Energielieferanten geschickt und ihr wurde die Ratenzahlung genehmigt Smile

vll kann ihn ja der eine oder andere gebrauchen

lg

C.

Zitat:

Absender: Datum:






Empfänger:







Angedrohte Stromsperre


Aktenzeichen:


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Schreiben vom wurde mir die Stromsperre angedroht.

Ich möchte Sie bitten, auf diese Maßnahme zu verzichten und folgendes Rückzahlungsangebot anzunehmen:

Ab kommenden Monat zahle ich neben der laufenden Abschlagszahlung einen
zusätzlichen Betrag in Höhe von €, insgesamt also
€.

Würde die Stromsperre realisiert, stünden ich bzw. meine Familie buchstäblich im Dunkeln.

Ich möchte Sie von daher auch angesichts der Tatsache, dass ich Kind/Kinder im Alter von habe, mit Hinweis auf Ihre Sozialklausel um Nachsicht bitten.

Ich kann Ihnen versichern, dass ich die künftigen Abschläge wie oben angekündigt zahlen werde.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Mit freundlichen Grüßen


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
(Ort, Datum, Unterschrift)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
www.hartz4.info automatische Forenwerbung






Verfasst am:     Titel: Werbung


Forenregeln

Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieses Forum. Bitte lesen
01.02.2007 Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Grüße Flunk

Nach oben
nonsens



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 696
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 04.03.2008 10:38    Titel:

klasse, das kann man bestimmt gut gebrauchen, wenns mal ernst wird (ich hoffe, das es nie der Fall sein wird, aber man weiss ja heutzutage nie.....)

Wir haben Post von den Stadtwerken bekommen mit der Ankündigung der Erhöhung der Gas und Strompreise, obwohl es eigentlich im November noch anders aussah....

Und wenn ich da die Preise sehe, die auf einen zukommen, wenn gesperrt wird/wieder aufgeschalten wird, dann hat man richtige Probleme, da es verdammt teuer geworden ist.
_________________
Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder, ich bin kein Rechtsbeistand und habe eigentlich auch keine Ahnung
(Antworten können dauern, selten anwesend aus berufl. Gründen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 04.03.2008 17:08    Titel:

nonsens hat Folgendes geschrieben:
klasse, das kann man bestimmt gut gebrauchen, wenns mal ernst wird (ich hoffe, das es nie der Fall sein wird, aber man weiss ja heutzutage nie.....)

Wir haben Post von den Stadtwerken bekommen mit der Ankündigung der Erhöhung der Gas und Strompreise, obwohl es eigentlich im November noch anders aussah....

Und wenn ich da die Preise sehe, die auf einen zukommen, wenn gesperrt wird/wieder aufgeschalten wird, dann hat man richtige Probleme, da es verdammt teuer geworden ist.


ja, die Preise sind der absolute Horror, ich habe jetzt meinen Stromtarif gewechselt zum Nachtstrom, sind 40 cent am tag ( 6- 22 Uhr ) pro kWh brutto ( 6- 22 Uhr ) mehr aber dafür Nachts ( 22- 6 Uhr Very Happy ) statt 19,90 cent nur noch 14,10 cent, und dafür fällt auch noch der Grundpreis von 7 Euro im Monat weg, nun laufen der Trockner, die Spülmaschine und die Waschmaschine nur noch nachts, gsd wohne ich im Erdgeschoss und niemand beschwert sich Smile

lg

C.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melinde
Moderator


Anmeldedatum: 05.11.2005
Beiträge: 3532

BeitragVerfasst am: 04.03.2008 17:38    Titel:

Hallo Confused
Bin gerade auch am überlegen wieder den Anbieter zu wechseln.
Das mit dem Nachtstrom kapiere ich aber nicht so wirklich. Braucht man da einen 2. Zähler oder geht das über den vorhandenen? Habe einen Drehstromzähler und nachts könnte bei uns alles mögliche laufen, stört keinen wenn der Waschhubschrauber startet.
Bin an weiteren Informationen brennend interessiert.
Leider gibt es kein Nachtgas, oder verpenne ich da was?
Gruss
_________________
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nonsens



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 696
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 05.03.2008 10:18    Titel:

Leute das kam eben rein:

Zitat:
Das Bundeskartellamt hat gegen rund 35 Gasversorger ein Missbrauchsverfahren wegen des Verdachts überhöhter Gaspreise eingeleitet. Das teilte die Behörde am Mittwoch in Bonn mit.

Quelle: Bild


wird ja auch mal Zeit Exclamation
_________________
Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder, ich bin kein Rechtsbeistand und habe eigentlich auch keine Ahnung
(Antworten können dauern, selten anwesend aus berufl. Gründen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 05.03.2008 14:34    Titel:

Melinde hat Folgendes geschrieben:
Hallo Confused
Bin gerade auch am überlegen wieder den Anbieter zu wechseln.
Das mit dem Nachtstrom kapiere ich aber nicht so wirklich. Braucht man da einen 2. Zähler oder geht das über den vorhandenen? Habe einen Drehstromzähler und nachts könnte bei uns alles mögliche laufen, stört keinen wenn der Waschhubschrauber startet.
Bin an weiteren Informationen brennend interessiert.
Leider gibt es kein Nachtgas, oder verpenne ich da was?
Gruss


ja man braucht einen 2ten zähler, der einbau hat bei uns 49 euro gekostet aber ich denke das lohnt sich trotzdem, ich war nach der horror abrechnung fürs letzte jahr so geschockt und 187 euro allein an strom im monat ist einfach nicht tragbar deshalb musste ich etwas unternehmen Smile wir sind bei BS-energy

lg

C.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melinde
Moderator


Anmeldedatum: 05.11.2005
Beiträge: 3532

BeitragVerfasst am: 06.03.2008 09:41    Titel:

Hallo Confused
Vielen Dank für die Infos.
Habe das mal hin- und hergerechnet. Ein zweiter Zähler mit den zusätzlichen Gebühren fräße bei uns eine etwaige Einsparung wieder auf. Würde sich nur bei Heizen mit Strom lohnen, das läuft über Gas.
Anbieterwechsel ist angebrachter.
187 € im Monat, da kannst Du Dir ja vor dem Zähler schon die Haare fönen bei dem Verbrauch, im Umdrehungswind der Zählerscheibe.
Standbyschaltungen vermeide ich mit Steckdosenleisten mit Schalter und an den Stellen an denen das Licht längere Zeit brennt sind mittlerweile Energiesparbirnen drin, aus dem Sonderangebot. Wäschetrockner (uraltmodell) wird nur im seltenen Notfall benutzt wenn im Winter wirklich kein Plätzchen auf einer Leine mehr frei ist.
Gruss
_________________
Meine Antworten stellen persönliche Ansichten und Meinung zu den Themen dar.
Sie sollen nicht als Rechtsberatung verstanden werden weil sie das nicht sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 25.06.2008 21:51    Titel:

ich hab euch doch erzählt Smile das ich mir den Tag & Nacht Tarif geben lassen hab Wink

Hab nun letzte Woche angefragt wie ich seitdem so stehe Smile und ....*freu* ich hab total viel gespart und muss nun "nur" noch 130 euro im monat Strom zahlen Smile es lohnt sich also wirklich

lg

C.
_________________
Der erste KOSTENLOSE Date und Flirtchat mit videos/cams für Singles! http://shamusi.com Jetzt anmelden !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DjTermi
Moderator


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 3549
Wohnort: Herten

BeitragVerfasst am: 25.06.2008 22:58    Titel:

Sieht man das nicht erst in 12 Monate ob sich das lohnt ? Man weiss doch nicht wieviel man verbraucht. Oder denk ich da gerade falsch Rolling Eyes
_________________
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. Exclamation Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 26.06.2008 00:11    Titel:

naja ja kann man, aber ich hatte halt zwischendurch angefragt Smile
_________________
Der erste KOSTENLOSE Date und Flirtchat mit videos/cams für Singles! http://shamusi.com Jetzt anmelden !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flunk
Site Admin


Anmeldedatum: 15.04.2005
Beiträge: 780
Wohnort: Thalheim im Erzgebirge

BeitragVerfasst am: 27.06.2008 20:31    Titel:

Ich habe im März meine Stromabrechung bekommen.
Ich musste zwar nichts nachzahlen, jedoch habe ich mir vorgenommen den nächsten Abrechungszeitraum ordentlich zu sparen.
Ich hatte bisher umgerechnet einen täglichen Verbrauch von 6,79 KW/h
Diesen galt es nun zu senken.

DJ Termi Du hast doch wie alle anderen auch einen Stromzähler.

Nun, ich bin die ersten Tage jeden Tag zur gleichen Zeit an den Zähler gegangen und habe den Stand abgelesen und in eine Tabelle eingetragen.
Schnell stellte sich heraus unter welchen Umständen viel Strom verbraucht wurde.
Da kostete z.B. eine Stunde eingeschalteter Backofen 1 KW / h

Ich geh jetzt zwar nicht mehr jeden Tag an den Zähler aber durch die Erkenntnisse wo die Stromfresser sind konnte ich den Stromverbrauch
auf ca. 5 KW/h im Schnitt senken.


Wenn ich das nun hochrechne und mit meinen Abschlagzahlungen verrechne werde ich wohl das nächste Mal was rausbekommen.

Was die KW/h in seinem Tarif kostet kann man ja nachlesen. Dann noch die Grundgebühr umrechnen und schon hat man so oft man will eine relativ genaue Übersicht über seine Stromkosten.

Da muss man nicht 12 Monate warten Very Happy

Grüße und viel Spass beim Strom sparen .

Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 03.07.2008 18:08    Titel:

ich zahl tagsüber 19,90 Cent/kWh und nachts 14,10 Cent/kWh und keine Grundgebühr, das aber auch nur wenn ich wie im letzten Jahr über 6000 kWh bin ansonsten 7 Euro Grundpreis je monat und 18,50 Cent/kWh tagsüber.

ich hab das mal durch diverse Stromrechner gejagt, da war der Tarif ziemlich gut und ein wechsel lohnte sich nicht.

lg

C.
_________________
Der erste KOSTENLOSE Date und Flirtchat mit videos/cams für Singles! http://shamusi.com Jetzt anmelden !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flunk
Site Admin


Anmeldedatum: 15.04.2005
Beiträge: 780
Wohnort: Thalheim im Erzgebirge

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 17:08    Titel:

Hi Confused,
6000 KWh pro Jahr verbrauchst Du ?
Das sind ja über 16 KWh am Tag.
Das dreifache von dem was wir zu zweit verbrauchen.

Wieviel Personen seid Ihr denn?
Da kann man doch sicherlich irgendwo gut sparen.

Grüße Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 05.07.2008 18:51    Titel:

Flunk hat Folgendes geschrieben:
Hi Confused,
6000 KWh pro Jahr verbrauchst Du ?
Das sind ja über 16 KWh am Tag.
Das dreifache von dem was wir zu zweit verbrauchen.

Wieviel Personen seid Ihr denn?
Da kann man doch sicherlich irgendwo gut sparen.

Grüße Flunk

Hallo Flunk,

wir sind 3 Personen Smile

ich fand es auch Horror, zum einen hab ich nen sehr grossen Flur 300 x 700 und 310 hoch .....in dem keine Heizung ist und an den das Bad grenzt in welchem auch keine Heizung ist bzw welches mit einem Strom Radiator beheizt werden muss, dann sind im Flur an der Decke so riesige Leuchttstoffrühren die sicher auch nicht wenig verbrauchen und ich hatte meinen PC dort stehen und dann ziemlich oft die Lampen UND den Radiator an im Winter Sad ich weiss ....dumm aber ich hatte keinerlei erfahrungen mit so einem Ding, der Vormieter hatte gesagt der würde nicht so viel verbrauchen Sad ....nun weiss ich es besser.

dann läuft bei uns min 1 x am Tag die WaschMasch, meine beiden Mädels gehen zur Schule und haben nen Job bei dem sie täglich frische vom Betrieb gestellte Kleidung haben müssen, wovon sie aber nur jeweils 2 x haben, dann der Trockner, kein Balkon, kein Wäscheboden und der Keller war noch ziemlich voll mit Umzugskartons Smile

als nächstes läuft das warmwasser komplett über Strom.

meine Mädels haben auch jede einen PC der in den abendstunden immer mal läuft.

und kühlschrank und Spülmaschine sind auch nicht mehr die neusten Sad

aber alles in allem hab ich ja nun den Stromverbrauch schon ziemlich gut gesenkt, und ich hoffe das ich dann dieses Jahr in einem humaneren bereich liege Smile

ich werds euch auf jeden fall berichten

lg

C.
_________________
Der erste KOSTENLOSE Date und Flirtchat mit videos/cams für Singles! http://shamusi.com Jetzt anmelden !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Hagelstein
Site Admin


Anmeldedatum: 11.12.2005
Beiträge: 2337
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.07.2008 02:55    Titel:

Die Leuchtstoffröhren werden nicht allzu viel Strom verbrauchen,
der Radiator im Bad dagegen schon.
_________________
"Zynisch ist nicht der Satiriker, sondern die Gesellschaft." Gabriella Lorenz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flunk
Site Admin


Anmeldedatum: 15.04.2005
Beiträge: 780
Wohnort: Thalheim im Erzgebirge

BeitragVerfasst am: 07.07.2008 16:45    Titel:

Confused,
Also mit Hoffen kannst Du vielleicht auch diesen Abrechungszeitraum eine böse Überraschung erleben.

Du kannst doch wie ich schon vorgeschlagen habe den Zählerstand anfangs täglich und später in größeren Abständen kontrollieren.
Dann den Taschenrechner zur Hilfe nehmen und so bist Du immer auf dem aktuellen Stand was Deine Stromkosten betrifft.

Vielleicht solltest Du Dir auch mal Gedanken machen eine andere Wohnung zu suchen wo man z.B nicht das warme Wasser mit Strom machen muss oder mit einem Radiator heizen muss.

Wenn Du Dir die Mühe machst und wirlich den Strom jeden Tag abliest und dann mal den einen oder anderen bösen Verbraucher mal weglässt.
Den Radiator im Bad z.B. dann wirst Du sehen das da noch viel mehr möglich ist.
Du brauchst nur den Überblick.

Und Strom sparen macht dann auch noch Spass , das ist dann wie ein Wettbewerb bei dem sicherlich auch die Kinder mitmachen.

Ich denke das es nicht schwer sein sollte auf 7 KW/h am Tag zu kommen.
Und da hast Du dann mehr als die Hälfte eingespart.

Mach das doch mal . Schreib Dir gleich wenn Du meine Zeilen liest den Zählerstand auf und poste ihn hier ins Forum.

Und Morgen dann um die gleiche Zeit wieder.
Dann können wir Dich vielleicht ja gemeinsam anfeuern hier und dort noch den einen oder anderen Stromfresser zu finden.

Grüße und einen schönen Start in die neue Woche .

Flunk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Confused



Anmeldedatum: 31.07.2006
Beiträge: 169
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 10.07.2008 15:27    Titel:

ich hab ja durch den Tag und Nachtstrom 2 Zählerstände Smile

hatte schon nach deinem ersten Posting angefangen das zu beobachten das es ja zz "sommer" ist fällt der raduatir sowieso weg, da mich mein Stromlieferant eh schon runtergestuft hat hab ich also im winter schon gut gespart Smile und im mom bin ich so bei ~8-9KW am tag Smile

denke das ist schon beträchtlich

lg

C.
_________________
Der erste KOSTENLOSE Date und Flirtchat mit videos/cams für Singles! http://shamusi.com Jetzt anmelden !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
19.04.2005
Ich möchte hier noch mal auf den Vorteil der kostenlosen Registrierung hier im Forum hinweisen.
Registrierte Benutzer bekommen neben vielen anderen Funktionen auch automatisch eine Nachricht wenn eine Antwort auf einen Forenbeitrag eingegangen ist.

Hier könnt Ihr euch kostenlos registrieren --> Registrieren

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     -> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen  
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Index Übersicht

Anzeigen

Login für Hartz 4 Forum
Benutzername:

Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: Profil

Nachrichten Ordner
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen

Forum Durchsuchen
Registrieren


Empfehlungen
 
 
Hier die Übersicht der alten Seiten im Hartz 4 Forum seit dem 18.04.2005


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 31409


Fußzeile: Impressum - Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen