Google
  Web www.flunk.de
[Impressum] [Datenschutz / Cookie Hinweis]
Navigation
Foren Übersicht
Hartz 4

Alle Unterforen
Hartz 4 Forum
ALG1
Neureglungen
Stellenanzeigen
Schulden Forum
Ankündigungen Wichtiges


Off Topic Bereich
Neuigkeiten
Tauschen
Verschenken
Spartipps

Linkpartner:
Arbeitslosigkeit www.hartz4.info

Werbung auf www.flunk.de infos auf
www.lff-marketing.de

Webkatalog
Seitenübersicht


Werbung buchen

Werbeplätze



Weitere Themen
Allgemeines Forum
Suchmaschinen Themen
Dominikanische Republik
Homepage Erstellung
Arbeitslosen Forum: Stundung abgelehnt

Stundung abgelehnt



-> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen

 
     
 
Autor Nachricht
Atticusbaby84



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.11.2008 21:31    Titel: Stundung abgelehnt

Hallo an alle Smile

Kurz zu mir... ich bin 24 Jahre alt und habe Schulden von ca. 15000,-€. War vor 2 Wochen bei einer Schuldnerberatung (Kurzberatung) und habe mir ein paar infos geholt. Zur Zeit wird mein Lohn gepfändet. Ich habe alle gläubiger angeschrieben und sie gebeten die Forderungen an mich erst mal 6 Monate ruhen zu lassen da ich zahlungsunfähig bin. Ich habe im frühjahr in einem Online-Shop etwas auf Rechnung erworben und nicht zahlen können. Ich habe auch an dieses Unternehmen einen brief mit Bitte einer Stundung geschickt. Heute kam die antwort das sie meine Stundung ablehnen. Hier mal ein Zitat

"Sie haben die o.g. Forderung durch Bestellung einer Ware verursacht, obwohl Ihnen bereits vorher bewusst war, dass Sie zahlungsunfähig sind. Offensichtlich wurde der Anschein eines zahlungsunfähigen und zahlungswilligen Vertragspartners vorgetäuscht, obwohl keine Zahlungsunfähigkeit gegeben war. Durch die Vorspielung falscher Tatsachen ist unserer Mandantschaft ein Vermögensschaden entstanden. Dieses Verhalten stellt möglicherweise den tatbestand eines Eingehungsbetruges gemäß §263 StGB dar, der Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft werden kann. Hierzu behalten wir uns weitere Schritte vor. Wir erwarten von Ihnen innerhalb der nächsten 2 wochen einen Tilgungsplan."

Was muss ich davon halten? Kenne mich mit sowas gar nicht aus. Schreiben die sowas um mich zum zahlen zu zwingen und angst zu machen? Passiert was wenn ich schreibe das ich nicht zahlen kann?

Danke schon mal Smile

Lg Pia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
www.hartz4.info automatische Forenwerbung






Verfasst am:     Titel: Werbung


Forenregeln

Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieses Forum. Bitte lesen
01.02.2007 Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Grüße Flunk

Nach oben
DjTermi
Moderator


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 3549
Wohnort: Herten

BeitragVerfasst am: 06.11.2008 16:50    Titel:

Hallo Pia,
wie war denn damals die Situation, konntest Du es denn bezahlen ? Warst Du in Arbeit ?
_________________
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. Exclamation Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Atticusbaby84



Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06.11.2008 18:03    Titel:

Hallo... ja bin schon die ganze zeit in einem Arbeitsverhältnis... damals konnte ich auch zahlen nur dann kam die stromabrechnung und dann wars vorbei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babydoll123456



Anmeldedatum: 02.11.2006
Beiträge: 444
Wohnort: Ahrensburg

BeitragVerfasst am: 08.01.2009 08:57    Titel: ich

huhu wen sie den verdacht des vorsatzes haben können sie dich bei der polizei anzeigen!
war bei mir auch schon so!

ich habe die schuld bez. und dann wurde die anzeige niedergelegt!

man kann dennen von der polizei auch sagen das man es in 2 raten bez...

Jeder versandhandel kann das machen aber nur wenige tuen das! kommt auf die firmenpolitik an!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
19.04.2005
Ich möchte hier noch mal auf den Vorteil der kostenlosen Registrierung hier im Forum hinweisen.
Registrierte Benutzer bekommen neben vielen anderen Funktionen auch automatisch eine Nachricht wenn eine Antwort auf einen Forenbeitrag eingegangen ist.

Hier könnt Ihr euch kostenlos registrieren --> Registrieren

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     -> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen  
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Index Übersicht

Anzeigen

Login für Hartz 4 Forum
Benutzername:

Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: Profil

Nachrichten Ordner
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen

Forum Durchsuchen
Registrieren


Empfehlungen
 
 
Hier die Übersicht der alten Seiten im Hartz 4 Forum seit dem 18.04.2005


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 30889


Fußzeile: Impressum - Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen