Google
  Web www.flunk.de
[Impressum] [Datenschutz / Cookie Hinweis]
Navigation
Foren Übersicht
Hartz 4

Alle Unterforen
Hartz 4 Forum
ALG1
Neureglungen
Stellenanzeigen
Schulden Forum
Ankündigungen Wichtiges


Off Topic Bereich
Neuigkeiten
Tauschen
Verschenken
Spartipps

Linkpartner:
Arbeitslosigkeit www.hartz4.info

Werbung auf www.flunk.de infos auf
www.lff-marketing.de

Webkatalog
Seitenübersicht


Werbung buchen

Werbeplätze



Weitere Themen
Allgemeines Forum
Suchmaschinen Themen
Dominikanische Republik
Homepage Erstellung
Arbeitslosen Forum: kontopfändung trotz monatlichen abbezahlens

kontopfändung trotz monatlichen abbezahlens



-> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen

 
     
 
Autor Nachricht
andrea27ulm



Anmeldedatum: 27.05.2012
Beiträge: 3
Wohnort: ulm

BeitragVerfasst am: 27.05.2012 22:20    Titel: kontopfändung trotz monatlichen abbezahlens

hallo zusammen,

ich bin hier am verzweifeln.hab vor gut nem monat ein vollstreckungsbrief erhalten und habe mich daraufhin gleich beim jobcente gemeldet und gemeint wie das sein kann.da ich ja immer monatlich und pünktlich den vereinbarten betrag bezahle.ja sie würden sich darum kümmern und ich solle mir da keinen kopf mehr machen.
ha ha...
nun habe ich eine kontopfändung und meine frage nun ist was soll ich machen.den ich habe ja die nachweise das ich immer zahle.und p konto muss ja nicht sein.ich hab ja nichts verschuldet.an wehn wende ich mich nun?
um das schnell möglichst zu klären.
komm mir leicht ver**** vor.

ich danke im vorraus andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
www.hartz4.info automatische Forenwerbung






Verfasst am:     Titel: Werbung


Forenregeln

Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieses Forum. Bitte lesen
01.02.2007 Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Grüße Flunk

Nach oben
Ziggi
Moderator


Anmeldedatum: 12.10.2009
Beiträge: 1181
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 28.05.2012 07:42    Titel:

Moin andrea27ulm,

du hättest SOFORT der Vollstreckung schriftlich wiedersprechen müssen!
Dort hinzugehen und die SBs dort zu Fragen war falsch.

Jetzt hilft nur sich SCHRIFTLICH an die Vollstreckende Behörde zu wenden und diesen mit zu teilen das man ja Monatlich Zahlt, daher die Vollstreckung nicht Rechtens ist. Darum zu bitten die Kontopfändung wieder auf zu heben und das sofort. Natürlich eine Kopie der Zahlungsvereinbarung und der Kontobelege für die Zahlungen beigelegt.

Weiter kannst du einen Brief an das Zuständige Gericht (welches die Vollstreckung abgesegnet hat, wenden und eine Sogenannte Vollstreckungsschutzklage einreichen.

Weiter ist es schwer da was zu machen! Anwalt wäre auch nich ne Alternative.
Ach ja und nochwas, immer Schriftlich und nicht Fernmündlich, denn Geschriebenes Wort ist nachweisbar...

Gruß Ziggi
_________________
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea27ulm



Anmeldedatum: 27.05.2012
Beiträge: 3
Wohnort: ulm

BeitragVerfasst am: 28.05.2012 08:57    Titel:

okey dankeschön,na das kann ja dan mit sicherheit dauern.
also ich habe das fax noch,wo die arge wollte und eine frau von der diakoni war auch dabei.also abstreiten kann sie es nicht.
die von hessen meinten muss das mit der arge klären.werde nun denoch deinen rat befolgen und hoffen das es schnell klappt.

dankeschön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ziggi
Moderator


Anmeldedatum: 12.10.2009
Beiträge: 1181
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 06.06.2012 21:50    Titel:

Na und? habe sie dein Konto wieder Frei gegeben? und hast du ne Aufstellung erhalten? würd mich brennend interresiern, weil auch andere davon Profitieren könnten wenn man das weiss...


LG und schöne Feiertage...

Ziggi
_________________
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kandiszucker



Anmeldedatum: 06.07.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06.07.2015 13:27    Titel:

Jap, bei sowas immer direkt schriftlich widersprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
19.04.2005
Ich möchte hier noch mal auf den Vorteil der kostenlosen Registrierung hier im Forum hinweisen.
Registrierte Benutzer bekommen neben vielen anderen Funktionen auch automatisch eine Nachricht wenn eine Antwort auf einen Forenbeitrag eingegangen ist.

Hier könnt Ihr euch kostenlos registrieren --> Registrieren

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     -> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen  
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Index Übersicht

Anzeigen

Login für Hartz 4 Forum
Benutzername:

Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: Profil

Nachrichten Ordner
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen

Forum Durchsuchen
Registrieren


Empfehlungen
 
 
Hier die Übersicht der alten Seiten im Hartz 4 Forum seit dem 18.04.2005


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 29238


Fußzeile: Impressum - Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen