Google
  Web www.flunk.de
[Impressum] [Datenschutz / Cookie Hinweis]
Navigation
Foren Übersicht
Hartz 4

Alle Unterforen
Hartz 4 Forum
ALG1
Neureglungen
Stellenanzeigen
Schulden Forum
Ankündigungen Wichtiges


Off Topic Bereich
Neuigkeiten
Tauschen
Verschenken
Spartipps

Linkpartner:
Arbeitslosigkeit www.hartz4.info

Werbung auf www.flunk.de infos auf
www.lff-marketing.de

Webkatalog
Seitenübersicht


Werbung buchen

Werbeplätze



Weitere Themen
Allgemeines Forum
Suchmaschinen Themen
Dominikanische Republik
Homepage Erstellung
Arbeitslosen Forum: Harz 4 insolvenz

Harz 4 insolvenz



-> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen

 
     
 
Autor Nachricht
jasminschneider



Anmeldedatum: 15.10.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15.10.2008 23:25    Titel: Harz 4 insolvenz

a bezieht harz 4 bekommt mtl..einen betrag X abgezogen für darlehnsachen wohnungseinrichtung etc..
nun hat a verbraucherinsolvenz angemeldet und auch diese schulden mit bei gericht angegeben.
a hat das amt davon unterichtet das verbraucherinso beantragt wurde. das amt wurde darüber informiert zieht jedoch trozdem mtl einfach weiter die leistungen ab.
darf das amt so handel....laut verbraucherinso darf kein gläubiger beforzugt werden....

was kann man machen???

danke für schnelle antworten lg --jasmin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
www.hartz4.info automatische Forenwerbung






Verfasst am:     Titel: Werbung


Forenregeln

Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieses Forum. Bitte lesen
01.02.2007 Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Grüße Flunk

Nach oben
Knabber



Anmeldedatum: 09.11.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 30.11.2009 20:29    Titel:

Schade das es keiner weiß. Mich würde das auch interessieren! Hast mal den Insolvenz Verwalter gefragt? Der sollte eigentlich über so was Bescheid wissen. Eigentlich ist das nicht rechtens, denn wenn man eine Ratenzahlung eines Gläubigers eingeht, ist die Insolvenz hinfällig.

Aber das liebe Arbeitsamt. Ich nenne es ab heute Herr Willkür. Weil die sowiso glauben das sich auf über Gesetze hinweg setzen dürfen und erst mal alles versuchen damit man das Geld was einem rechtlich zu steht, doch nicht bekommt Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nonsens



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 696
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27.12.2009 16:38    Titel:

Hallo ihr beiden

im Verbraucherinsolvenzverfahren darf zwar kein Gläubiger bevorzugt werden, allerdings gilt das nicht für Arbeitsamt und JobCenter.

Evtl. Darlehen oder ähnliches müssen zurückgezahlt werden. Die Insolvenz schützt bei den Ämtern niemanden vor der Rückzahung Wink
_________________
Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder, ich bin kein Rechtsbeistand und habe eigentlich auch keine Ahnung
(Antworten können dauern, selten anwesend aus berufl. Gründen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ziggi
Moderator


Anmeldedatum: 12.10.2009
Beiträge: 1181
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 27.12.2009 23:27    Titel: Re: Harz 4 insolvenz

Zitat:
a bezieht harz 4 bekommt mtl..einen betrag X abgezogen für darlehnsachen wohnungseinrichtung etc..
nun hat a verbraucherinsolvenz angemeldet und auch diese schulden mit bei gericht angegeben.
a hat das amt davon unterichtet das verbraucherinso beantragt wurde. das amt wurde darüber informiert zieht jedoch trozdem mtl einfach weiter die leistungen ab.
darf das amt so handel....laut verbraucherinso darf kein gläubiger beforzugt werden....

was kann man machen???

danke für schnelle antworten lg --jasmin
FRAGE:darf das amt so handel....laut verbraucherinso darf kein gläubiger beforzugt werden....
Antwort: Das interessiert das Amt erstma nicht, sofern noch kein Bescheid durch RA oder Gericht!

FRAGE: was kann man machen???
Antwort: Insolvenzanwalt kann ARGE anschreiben und auf sachlage verweisen( muß er auch, je nach Stand der Inso), kann evtl.unterlassung bei Gericht erwirken, das muß aber dem Inso-Anwalt entsprechend mitgeteilt werden.

Gruß Ziggi
_________________
Alles was ich hier wiedergebe sind erfahrungswerte, es Stellt in keiner weise Rechtsberatung dar.

Alles was das Herz begehr
ist glück, doch leben mehr.
Alles was der Staat dir giebt,
Du wirst von ihm nicht geliebt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
19.04.2005
Ich möchte hier noch mal auf den Vorteil der kostenlosen Registrierung hier im Forum hinweisen.
Registrierte Benutzer bekommen neben vielen anderen Funktionen auch automatisch eine Nachricht wenn eine Antwort auf einen Forenbeitrag eingegangen ist.

Hier könnt Ihr euch kostenlos registrieren --> Registrieren

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     -> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen  
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Index Übersicht

Anzeigen

Login für Hartz 4 Forum
Benutzername:

Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: Profil

Nachrichten Ordner
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen

Forum Durchsuchen
Registrieren


Empfehlungen
 
 
Hier die Übersicht der alten Seiten im Hartz 4 Forum seit dem 18.04.2005


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 30880


Fußzeile: Impressum - Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen