Google
  Web www.flunk.de
[Impressum] [Datenschutz / Cookie Hinweis]
Navigation
Foren Übersicht
Hartz 4

Alle Unterforen
Hartz 4 Forum
ALG1
Neureglungen
Stellenanzeigen
Schulden Forum
Ankündigungen Wichtiges


Off Topic Bereich
Neuigkeiten
Tauschen
Verschenken
Spartipps

Linkpartner:
Arbeitslosigkeit www.hartz4.info

Werbung auf www.flunk.de infos auf
www.lff-marketing.de

Webkatalog
Seitenübersicht


Werbung buchen

Werbeplätze



Weitere Themen
Allgemeines Forum
Suchmaschinen Themen
Dominikanische Republik
Homepage Erstellung
Arbeitslosen Forum: Arbeitslosengeld II

Arbeitslosengeld II



-> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen

 
     
 
Autor Nachricht
Sonja008



Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03.09.2008 08:21    Titel: Arbeitslosengeld II

Hallo,

ich weiß nicht ob ich in diesem Forum richtig bin und ob mir eventuell jemand Tipps geben kann. Mein Ehemann wurde von seiner alten Firma aus betrieblichen Gründen gekündigt. Dementsprechend hat er für 3 Monate Arbeitslosengeld erhalten. Ständig kamen irgendwelche unseriösen Stellen vom Amt. Er fing bei einer Firma an, wo vereinbart wurde das er erst einmal bis Ende des Monats auf 400,00 Euro Basis eingestellt wird und da nach, wenn alles passt auf Vollzeit eingestellt wird. Er fing dort an und bemerkte am zweiten Tag schon, das er über 15 Stunden, die bei 400,00 Euro Basis erlaubt waren. Aus Angst vor einer Sperrzeit ging er den dritten Tag auch dorthin und wieder waren es 10 Stunden, so das er insgesamt 30 Stunden arbeiten war. Nach eigenen Recherchen handelte es sich hierbei um eine Firma, die bekannt dafür war, das man am Monatsende sein Geld nicht bekommt. Daraufhin rief er beim Amt an und fragte nach ober er unter diesen Umständen die Stelle annehmen muss, die Dame sagte ihm nein. Der Arbeitgeber schickte die Unterlagen wie er nun abrechnet nicht direkt zu. Dann schickte er irgendwann nach Androhung des Amtes die Unterlagen zu. Er rechnete ganz normal ab. Für die 3 Tage sollte mein Ehemann nun 300,00 Euro bekommen, die er bis heute nicht bekommen hat. Nun möchte das Arbeitsamt 500,00 Euro zurück bekommen und hat einfach das Leistungsentgelt für 11 Tage auf 0,00 Euro herabgesetzt. Nun meine Frage, ist es rechtens, das das Amt einfach 11 Tage auf 0,00 Euro herabsetzt, obwohl es sich bei der Firma um eine vom Arbeitsamt vermittelte Stelle handelt und er seinener Mitteilungspflicht immer nachgekommen ist? Gibt es hierüber ein Gesetz wo man nachschlagen könnte?

Liebe Grüße und im Vorfeld danke für die Antworten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
www.hartz4.info automatische Forenwerbung






Verfasst am:     Titel: Werbung


Forenregeln

Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieses Forum. Bitte lesen
01.02.2007 Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Grüße Flunk

Nach oben
DjTermi
Moderator


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 3549
Wohnort: Herten

BeitragVerfasst am: 03.09.2008 11:34    Titel:

Hallo,

die Agentur für Arbeit haftet nicht für unseriöse stellenangebote..

Eine Klage beim Arbeitsgericht ist dringend anzuraten, da es auch fristen gibt die man einhalten muss (im Vertrag steht sicherlich wie lange man dafür zeit hat), damit dein Mann sein Geld bekommt.

Solange das Einkommen aus diesem Nebenjob 165 Euro nicht überschreitet, wird es nicht auf das Arbeitslosengeld angerechnet. Wenn das Einkommen darüber liegt, kann es zu den von Dir geschilderten Abzügen kommen.

Nebenverdienst während der Arbeitslosigkeit bedeutet, dass ein Arbeitsloser in wöchentlich nur weniger als 15 Stunden arbeiten darf. Ab 15 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit liegt für das Arbeitsamt keine Arbeitslosigkeit mehr vor..
_________________
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. Exclamation Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sonja008



Anmeldedatum: 03.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03.09.2008 13:13    Titel:

Hallo,

danke für die Antwort. Habe mich zwischenzeitlich aber anderweitig erkundigt und das Amt darf nur Geld anrechnen, wenn man etwas erhalten hat, was wir ja nicht haben. Sie dürfen auch nur den Betrag anrechnen den man erhalten hat und nicht mehr. Danke trotzdem für die Antwort

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DjTermi
Moderator


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 3549
Wohnort: Herten

BeitragVerfasst am: 04.09.2008 10:55    Titel:

Hat dein Mann denn eine Nebenverdienstbescheinigung abgegeben ?
_________________
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. Exclamation Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
19.04.2005
Ich möchte hier noch mal auf den Vorteil der kostenlosen Registrierung hier im Forum hinweisen.
Registrierte Benutzer bekommen neben vielen anderen Funktionen auch automatisch eine Nachricht wenn eine Antwort auf einen Forenbeitrag eingegangen ist.

Hier könnt Ihr euch kostenlos registrieren --> Registrieren

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     -> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen  
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Index Übersicht

Anzeigen

Login für Hartz 4 Forum
Benutzername:

Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: Profil

Nachrichten Ordner
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen

Forum Durchsuchen
Registrieren


Empfehlungen
 
 
Hier die Übersicht der alten Seiten im Hartz 4 Forum seit dem 18.04.2005


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 30154


Fußzeile: Impressum - Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen