Google
  Web www.flunk.de
[Impressum] [Datenschutz / Cookie Hinweis]
Navigation
Foren Übersicht
Hartz 4

Alle Unterforen
Hartz 4 Forum
ALG1
Neureglungen
Stellenanzeigen
Schulden Forum
Ankündigungen Wichtiges


Off Topic Bereich
Neuigkeiten
Tauschen
Verschenken
Spartipps

Linkpartner:
Arbeitslosigkeit www.hartz4.info

Werbung auf www.flunk.de infos auf
www.lff-marketing.de

Webkatalog
Seitenübersicht


Werbung buchen

Werbeplätze



Weitere Themen
Allgemeines Forum
Suchmaschinen Themen
Dominikanische Republik
Homepage Erstellung
Arbeitslosen Forum: Antrag ALG I - ein paar Fragen

Antrag ALG I - ein paar Fragen



-> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen

 
     
 
Autor Nachricht
nonsens



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 696
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 27.12.2009 16:57    Titel: Antrag ALG I - ein paar Fragen

Ja, ich bin mal wieder da....nach langer Zeit (leider)

Meinem Gatten wurde am 11.12.09 per Handy während des LKW fahrens zum 31.12.09 überraschend gekündigt (während der Probezeit). Wir mussten uns vor 2 Monaten sogar ein Auto kaufen,da der Arbeitgeber die Mitnahme des LKW´s nach Hause nicht mehr billigte. War zwar nachvollziehbar, allerdings war der Kauf wohl überflüssig, da der LKW dann doch jedes Mal mit nach Hause kam ... Arbeitgeber gab uns noch dafür ein Darlehen, das wir monatlich hätten abzahlen können, jedoch kam dann die fristlose Kündigung - pünktlich zum Ende der Probezeit Evil or Very Mad (womit der letzte Lohn dementsprechend mager aussehen wird, da alles abgezogen werden wird)

Mein Mann hat sich zwar noch während der letzten Arbeitstage um was Neues bemüht, und Anfang Januar 3 Probearbeitstage bei einem potentiellen Arbeitgeber, allerdings müssen wir uns absichern, falls er ihn nicht einstellt. Krankenversicherung, etc.

Morgen will er zum A-Amt um sich arbeitslos zu melden und die Unterlagen zu holen, da sich im WorldWideWeb ja keine ALGI Anträge zum Ausdrucken finden lassen. Ich dürfte ihn nicht arbeitslos melden, er hat sich darum selbst zu kümmern, am besten 8 Wochen vor dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses (Aussage des Mitarbeiters vom AA am Telefon) - witzig ^^ geht bei Probezeiten leider nicht ....

Ich hab da ein paar Fragen:

- Bin ich da richtig informiert,das 12 Monate Lohn nachgewiesen werden müssen? Da mein Mann 2009 2 Arbeitgeber hatte, würde das heissen, eine Bescheinigung geht an den vorletzten und eine Bescheinigung an den letzten Arbeitgeber?

- Wir haben für morgen Lebenslauf, Identifikationsnummer, Krankenkarte, Sozialversicherungsausweis, Bankkarte etc bereitgelegt. Was meinen die mit nem Rentenversicherungsnachweis? Sowas besitzen wir nicht. Ich war immer der Meinung, das es gleich dem Sozialversicherungsnachweis ist ???

- Wann würde das Arbeitsamt zum ersten Mal zahlen? Der Lohn für Dezember kommt wohl bis zum 31.12.09. Anspruch auf ALG I hat er eh erst ab 01.01.2010 - ist Ende Januar (Bewilligung vorausgesetzt) schon eine Zahlung zu erwarten? Oder würde der Lohn von Dezember als Lebensgrundlage zur Verwendung aufgezwungen werden?

Bin gerade ein bisschen überfragt und durcheinander, da die fristlose Kündigung so schnell und unerwartet kam Sad

Mit einer Sperre muss er ja nicht rechnen oder? Da in der Kündigung ja nur vermerkt wurde, das es sich um eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses während der Probezeit handelt.

Wenn noch Fragen zur Beantwortung sind, fragt einfach - ich bin über jede Hilfe dankbar - und hoffe, das das gesamte Geschehen nur eine kurzfristige Übergangslösung bleibt, denn im Fuhrgewerbe ist bis Mitte Februar Arbeitsplatzmangel ^^ und deshalb bleibt uns nix anderes übrig, als zum AA zu rennen Sad

Danke schonmal ...... und liebe Grüße
_________________
Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder, ich bin kein Rechtsbeistand und habe eigentlich auch keine Ahnung
(Antworten können dauern, selten anwesend aus berufl. Gründen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
www.hartz4.info automatische Forenwerbung






Verfasst am:     Titel: Werbung


Forenregeln

Wichtiger Hinweis zur Nutzung dieses Forum. Bitte lesen
01.02.2007 Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen
Grüße Flunk

Nach oben
DjTermi
Moderator


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 3549
Wohnort: Herten

BeitragVerfasst am: 27.12.2009 22:40    Titel:

Hallo meine Liebe,
Zitat:
- Bin ich da richtig informiert,das 12 Monate Lohn nachgewiesen werden müssen? Da mein Mann 2009 2 Arbeitgeber hatte, würde das heissen, eine Bescheinigung geht an den vorletzten und eine Bescheinigung an den letzten Arbeitgeber?


Richtig, Voraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld ist für mindestens 12 der letzten 24 Monate Beiträge gezahlt worden sind.

Zitat:
Wir haben für morgen Lebenslauf, Identifikationsnummer, Krankenkarte, Sozialversicherungsausweis, Bankkarte etc bereitgelegt. Was meinen die mit nem Rentenversicherungsnachweis? Sowas besitzen wir nicht. Ich war immer der Meinung, das es gleich dem Sozialversicherungsnachweis ist ???


Eine kopie bzw. einsicht des Sozialversicherungsnachweis reicht.

Zitat:
Wann würde das Arbeitsamt zum ersten Mal zahlen? Der Lohn für Dezember kommt wohl bis zum 31.12.09. Anspruch auf ALG I hat er eh erst ab 01.01.2010 - ist Ende Januar (Bewilligung vorausgesetzt) schon eine Zahlung zu erwarten? Oder würde der Lohn von Dezember als Lebensgrundlage zur Verwendung aufgezwungen werden?


Arbeitslosengeld wird zum Monatsende ausgezahlt, Arbeitslosengeld II zum Monatsanfang. im klartext, so wie der Lohn immer gekommen ist. Das erste Geld würdet ihr dann zwischen 28-31.01.2010 bekommen

Zitat:
Mit einer Sperre muss er ja nicht rechnen oder? Da in der Kündigung ja nur vermerkt wurde, das es sich um eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses während der Probezeit handelt


Keine Angst, dass ist LEIDER normal was es so drin steht. Aber eine Sperre gibts dafür nicht.

Zitat:
Morgen will er zum A-Amt um sich arbeitslos zu melden und die Unterlagen zu holen, da sich im WorldWideWeb ja keine ALGI Anträge zum Ausdrucken finden lassen.

Richtig, ALO kann man sich nur selbst Melden. ABER:
Zur Fristwahrung ist seit dem 01. Mai 2007 auch die telefonische Meldung zugelassen.
Voraussetzung für deren Wirksamkeit ist jedoch, dass die persönliche Arbeitsuchend-Meldung nach terminlicher Vereinbarung nachgeholt wird.
WICHTIG !! (Genaue Uhrzeit und Name des Sachbearbeiters aufschreiben)

Noch fragen ? Melde dich !

LG Termi
_________________
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. Exclamation Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nonsens



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 696
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 29.12.2009 17:15    Titel:

Erstmal danke für die Hilfe

haben uns heute beim AA vorgestellt - alle Unterlagen bekommen.

Jetzt hab ich allerdings schon wieder ne neue Frage, denn die Arbeitslosmeldung war wohl überflüssig, da mein Mann kurzerhand aufgebrochen ist zum neuen Arbeitgeber. Der sitzt in Österreich....mein erstes Neujahr ohne ihn....oh man...

Wenn er den Vertrag gleich unterschreibt, einfach nur ne Veränderungsmitteilung zum Amt schicken? Weil Antrag wurde noch nicht gestellt, wir haben lediglich die Arbeitslos-Meldung heute gemacht. Antrag und Co. habe ich noch vor mir liegen.

Wie nun vorgehen? Bin gerade völlig durcheinander, weil das alles so plötzlich und unerwartet kam Sad
_________________
Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder, ich bin kein Rechtsbeistand und habe eigentlich auch keine Ahnung
(Antworten können dauern, selten anwesend aus berufl. Gründen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DjTermi
Moderator


Anmeldedatum: 03.02.2006
Beiträge: 3549
Wohnort: Herten

BeitragVerfasst am: 29.12.2009 17:29    Titel:

Lass die ALO ruhig laufen. Da passiert ncihts.. hmm kopf hoch, hast doch bestimmt Freunde wo Du dann hin gehen kannst...

LG
_________________
Rechtsansprüche können aufgrund der hier gemachten Aussagen nicht begründet werden. Die im Text gemachten Darstellungen stellen nicht die offizielle Meinung der Bundesagentur für Arbeit dar und sind von ihr unabhängig entstanden. Exclamation Im Einzelfall erbringe ich keine Rechtsdienstleistungen, sondern gewähre lediglich Freundschaftshilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nonsens



Anmeldedatum: 19.07.2006
Beiträge: 696
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 29.12.2009 17:32    Titel:

[quote="DjTermi"]Lass die ALO ruhig laufen. Da passiert ncihts.. hmm kopf hoch, hast doch bestimmt Freunde wo Du dann hin gehen kannst...

LG[/quote]

die sind alle nicht da....und meine Family ist über 500km weit weg. Nunja, hab ja meine Kinder, passt schon.

Ist nur das plötzliche, von jetzt auf gleich weg. Nach all den Jahren gewöhnt man sich dennoch nicht dran. Naja. Wird schon. Hauptsache kein ALGI - mein Schatz hat da gar keinen Bock drauf.

Rutsch gut rein Termi Wink auf ein gesundes Neues !
_________________
Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder, ich bin kein Rechtsbeistand und habe eigentlich auch keine Ahnung
(Antworten können dauern, selten anwesend aus berufl. Gründen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
19.04.2005
Ich möchte hier noch mal auf den Vorteil der kostenlosen Registrierung hier im Forum hinweisen.
Registrierte Benutzer bekommen neben vielen anderen Funktionen auch automatisch eine Nachricht wenn eine Antwort auf einen Forenbeitrag eingegangen ist.

Hier könnt Ihr euch kostenlos registrieren --> Registrieren

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     -> Zur Übersicht aller Beiträge und Fragen  
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
Index Übersicht

Anzeigen

Login für Hartz 4 Forum
Benutzername:

Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: Profil

Nachrichten Ordner
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen

Forum Durchsuchen
Registrieren


Empfehlungen
 
 
Hier die Übersicht der alten Seiten im Hartz 4 Forum seit dem 18.04.2005


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 30156


Fußzeile: Impressum - Datenschutzerklärung/Nutzungsbedingungen